Abgrillen

So, die Tage werde kürzer, die Nächte länger.

Da braucht es dann schon eine Taschenlampe wenn man(n) noch nach 8 den Grill anwirft. Aber dank Taschenlampe ist das auch kein Problem, und die Steaks haben so lecker geschmeckt wie im Hochsommer. Jetzt steht allerdings noch eine ausgiebige Grillreinigungsorgie ins Haus bevor er dann in den Winterschlaf darf.

Und wie es weitergeht ist auch klar. Denn Eva hat schon mal die erste Packung Lebkuchen spendiert und damit ist dann der nahtlose Übergang in die vorweihnachtliche Stimmung „geschafftt“. Und nächste Woche gibt es dann wahrscheinlich schon wieder die ersten Osterhasen ;-)