Abgewetztes Pflaster durch Touristen

Rund 40.000.- Euro lässt sich die Stadt Palma de Mallorca die Renovierungsarbeiten am Bodenbelag vor der Kathedrale “La Seu” und dem “Almudaina-Palast” kosten. Auf einer Fläche von gut 450 m² sollen die beschädigten Steine entfernt und durch neues Pflaster ersetzt werden. Seit mehr als 15 Jahren wurden keine “Renovierungen” an dem Bodenbelag vorgenommen und die, täglich “flanierenden Urlauber” haben den Pflastersteinen arg zugesetzt. Start der einmonatigen “Renovierungsphase” soll am kommenden Mittwoch (07.01.2015) sein.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Wie wird in einer Vaadin (Spring) Anwendung ein Debug-Fenster geöffnet?
wallpaper-1019588
Was bleibt ist die Story, was kommt ist der Job
wallpaper-1019588
Ein Vintage-Märchen von Guillermo Del Toro: SHAPE OF WATER
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Was ist eine Linkparty und wie kann ich teilnehmen?
wallpaper-1019588
Goldene Lebensregel
wallpaper-1019588
Fantastische Ingwer-Karotten-Suppe