99 Prozent Scheiße

Sag mir wo Du stehst und welchen Weg Du gehst. Ja, wir sind die Mehrheit. Und was für eine. Wir sind nicht nur die Mehrheit, sondern die überwältigende Mehrheit. Genauer gesagt die überwältigte Mehrheit. Denn Mehrheit ist nutzlos, solange wir zu blöd sind, uns miteinander zu solidarisieren

RECHTS-LINKS-MITTEKommentar – Daher haben wir eine rechte Mehrheit. Und eine linke Mehrheit. Und dann natürlich auch noch eine Mittlere, in der sich die Angepasstesten aufhalten. Alles Mehrheit und dennoch einen Scheiß wert. Denn all diese Mehrheiten stehen in Wahrheit an ein und derselben Stelle. AN UNTERSTER! Ist es also eher eine Gesinnungsfrage? Rechtsradikale haben meiner Ansicht nach ein paar sehr hässliche Angewohnheiten. Dazu zählt das kollektive Verprügeln hilfloser Personen ebenso wie das Anzünden von bewohnten Häusern. Und natürlich das Ermorden von Imbissbesitzern quer durch die Republik. Xenophobie ist etwas für Menschen wie Broder, die sich gut instrumentalisieren lassen. Jedoch nichts für Denker.

Ich bau mir einen Staat

Perpendikular stellt das Schema sich ähnlich dar. Oben sitzt der Geldadel und darunter die Mittelschicht, deren Aufgabe es ist, die Arbeitsleistung der Unterschicht nach oben zu pumpen. Vom Mehrwert der geleisteten Arbeit bekommt sie einen kümmerlich kleinen Krümel ab. Gerade genug, um bestechlich zu bleiben. Während die Unterschicht sich tot malocht und dennoch aufstocken muss, was sie wiederum durch ihre eigenen Steuern finanziert, hält der Mittelstand sich irrtümlich für die Oberschicht. Das liegt daran, dass die richtige, echte Oberschicht bereits so sagenhaft reich ist, dass man sie mit bloßem Auge nicht mehr erkennt. Und diese Geldelite gestaltet Staat und Gesellschaft nach Belieben, indem sie Unmengen von Spaltpilzen unter die Menschen wirft. Rechte gegen Linke, Gender gegen Männer, Schüler gegen Lehrer, Heteros gegen Schwule, Nazis gegen Antifa usw. usf.. Hauptsache, alle kloppen sich. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

Super Idee

Vorher jedoch gilt es, Linke und Rechte gegeneinander auszuspielen. Der Staat erschafft dazu mittels des Verfassungsschutzes rechtsradikale Gruppierungen. Da diese infolge unserer außerordentlich unrühmlichen Vergangenheit in diesem Land für alle Zeiten ein absolutes Tabu sein sollten, bildet sich die linke Gegenbewegung ganz von selbst. Zudem ist es viel zu schwierig für den Staat, konspirative Gruppierungen zu infiltrieren. Angehörige solcher Gruppen vertrauen nur jenen, die sie schon lange kennen, da sie ständig straffällig werden. Kostet zu viel Zeit. Dann eben die elegantere Variante. Gründe im Auftrag des Verfassungsschutzes eine eigene Gruppe wie den NSU, den Thüringer Heimatschutz, die NPD oder den Ku Klux Klan Teutsche Sektion und warte auf Zulauf. So sitzt Du vom ersten Moment an in der Entscheidungsebene. Biete ein straforganisiertes Programm von Freizeitspaß bis Komasaufen und posaune ebenso einfach wie attraktiv klingende Thesen laut hinaus in die Welt. Dann kommt auch Publikum zusammen. Wer nicht wirbt – stirbt.

Ist Deine eigene Gruppierung groß genug, kommt sie mit anderen in Kontakt. Und Du mit deren Entscheidungsebene, in der Du dann viele alte Kollegen aus dem Bürodienst wieder triffst. Man tauscht sich aus, bespricht dieselben Pläne wie schon in der Zentrale und verarscht die Jungs nach Strich und Faden. Ein grandioses Schauspiel – und keiner merkt was. Und falls doch, was soll’s. Ein solch mächtiges Amt wie den Bundesverfassungsschutz hat jeder lieber zum Freund, als zum Feind. Man besorgt Waffen, Sprengstoff, Geld. Dazu legale illegale Pässe, die vom Amt gefälscht wurden, den einen oder anderen Insidertipp und, ganz wichtig, eine große Idee. Für eine größere Sache hält doch jeder seinen Arsch hin.

Erziehe diese Gruppe zu einer gewalttätigen, wütenden und enttäuschten Meute indem Du ihr ständig Ärger einimpfst. Ärger über den Euro, Ärger über die EU, Ärger über Mutti, Ärger über Ausländer. Schüre es, das Feuer des Hasses. Du bist ausgebildeter Verfassungsschützer und hattest während Deiner Ausbildung viele Stunden Psychologie, no problem. Verführe die Jungs zu ein paar wirklich widerlichen Straftaten. Die gesamte Linke heult empört auf, während die Mitte betreten wegschaut. Jetzt verachten, ja hassen Euch die Linken und umgekehrt ebenso. Die Klopperei kann losgehen. Auf diesem Wege werden wir als Volk dazu erzogen, uns unter gar keinen Umständen miteinander zu solidarisieren. Eher gehen wir uns gegenseitig an die Gurgel, während das eine Prozent – von ganz oben herab – auf uns scheißt.

Der Verstand sinkt mit der Masse der Versammelten (Gustav le Bon)
Arschloch_verarschte_Waehler_Lobbyisten_Lobbyismus_Parteienoligarchie_Basisdemokratie_Schubladendenken_Secheuklappendenken



wallpaper-1019588
Operation: Overlord - ein Nazi Zombie Spektakel
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #92
wallpaper-1019588
Soul Warrior: Sword and Magic, Deadly Traps Premium und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 14,20 EUR)
wallpaper-1019588
6 Victoria-Drehorte, die Du besuchen kannst
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur frauen 31