#81 Bücherregal - Kopfsache: Liebe den Introvertierten in dir

#81 Bücherregal - Kopfsache: Liebe den Introvertierten in dir

Titel(Deutsch)Kopfsache: Liebe den Introvertierten in dir

AutorPatrick Hundt

VerlagCreateSpace Independent Publishing Platform

ISBN-13978-1502523235

GenreRatgeber

Seiten200 Seiten

Meine BewertungBücherregal Kopfsache: Liebe Introvertierten4/5


Inhalt
Wie schafft man es in einer Welt für extrovertierte Menschen als introvertierter zu überleben ohne sich groß verstellen zu müssen? Dauerhaftes "extrovertiert" vorspielen macht einen auf Dauer kaputt, also was tun?  Wie schafft man es die Introversion zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen? Dieses Buch beschäftigt sich mit der Introversion an sich und die Kunst genau diesen Teil an einem selbst lieben zu lernen.
Review
Ganz am Anfang befinden sich Verweise auf den MTBI-Typentest und auch eine kritische Auseinandersetzung damit. Auch wein Verweis auf die Hochsensibilitättheorie gibt es.
Es wird ausführlich erklärt was Introversion ist und was nicht. Zudem gibt es ganz viele Tipps zur Energiegewinnung und wie man es schaffen kann in einer Welt der Extrovertierten nicht auszubrennen und die Introversion auch als Vorteil nutzen kann. Ein großer Abschnitt wird allein dem Smalltalk gewidmet und wie man damit besser fertig werden kann.
Viele geläufige Vorurteile werden aufgegriffen und kritisch betrachtet. Ich denke einmal die meisten Introvertieren durften sich schon das ein oder andere anhören.
Der Autor greift viel auf seine eigene Erfahrung zurück und zitiert an einigen Stellen andere Autoren.
Das Buch macht vor allem klar, dass man sich als Introvertierter nicht verstellen muss um im Alltag zurecht zu kommen. Introversion ist angeboren und definitiv kein Makel! Man kann halt als introvertierter nur im geringen Maße wie ein extrovertierter agieren, egal wie sehr man sich anstrengt. Jeder Versucht schadet meistens auf Dauer und man will schließlich als introvertierter respektiert werden und nicht als jemand, der man nicht ist. Es werden einige Bereiche aufgezählt, die man optimieren kann und der Autor gibt einem Ratschläge wie man das am Besten anstellen kann.


Fazit
Das Buch eignet sich prima um ins Thema zu kommen. Man fühlt sich direkt verstanden und da es leicht verständlich geschrieben ist, kann man es prima zwischendurch lesen. Ich kann es jedem empfehlen, der Introversion verstehen möchte und es womöglich als Makel ansieht. Der Buchtitel ist wirklich gut gewählt und ich konnte mich in wirklich vielen Bereichen im Buch wiederfinden.
Am Ende des Buches befinden sich viele nützliche Informationsquellen wie Webseiten, Bücher und viel mehr.

wallpaper-1019588
Amazon Prime Video: Neue Anime-Titel ab sofort verfügbar
wallpaper-1019588
Beste Externe Festplatte für PS5
wallpaper-1019588
Fliegen mit Emirate Airlines – ein Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [17]