750 Meter nur

750 Meter nur

Zollikerberg. In der Mitte die Bahnlinie, oben Deisten, unten Galgenbüel.
750 Meter liegen die beiden Orte auseinander. (Screenshot Schweiz-Mobil)

Vorgestern kam ich nah der Forchbahnstation Zollikerberg wieder einmal an der Quartierstrasse mit dem Namen "In der Deisten" vorbei. Was das wohl bedeuten könnte, hatte ich mich schon oft gefragt. Diesmal schlug ich es nach. "Deisten" kommt von "Dingstatt", Ort eines Ding. Das Ding war die germanische, also auch alemannische, Gemeindeversammlung, wobei die "Gemeinde" bloss aus den freien Männern bestand, Frauen und Unfreie hatten nichts zu sagen. Die Männer des Ding regelten die örtlichen Angelegenheiten und sprachen auch Recht. Im Zollikerberg ist es nicht weit von der Deisten bis zum Galgenbüel etwas höher oben am Hang. Dort wurden Todesurteile vollstreckt, die das Ding ausgesprochen hatte.