72 Stunden vor den Wahlen: Schwarz-Gelb stürzt dramatisch ab

Aus einem Bericht von Claudia Kade und Timo Pache in der FTD-onlineausgabe von heute:
CDU/CSU nur noch auf 33 Prozent. FDP fliegt vielleicht aus den Landtagen raus. 
Folgerichtig eskalieren die Streitigkeiten zwischen CDU und FDP drei Tage vor den Landtagswahlen über alle wichtige Themen gestritten: AKW-Politik, Libyen-Krieg und Euro-Krise„Die Luft brennt“ wird ein Unionsabgeordneter zitiert.

72 Stunden vor den Wahlen: Schwarz-Gelb stürzt dramatisch ab

FTD 24.3.11

Die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin und der CDU ist dahin: Über 70 Prozent der Bevölkerung halten Merkels AKW-Moratorium nur für billige Wahlpropaganda, und nur noch jede/r Zweite hält Merkel überhaupt noch für glaubwürdig. 
Ausserdem bricht Mappus nach einer von der CDU geheimgehaltenen Allensbach-Umfrage mit seinen eh schon gesunkenen Sympathiewerten nun auch in seinen Kompetenzwerten dramatisch ein. 
Bei der FDP wiederum (schrammt an der 5%-Hürde entlang) liegen die Nerven so blank, dass sie sich täglich neue Widersprüche leisten muss: 


  • Euro-Sanierungskonzept: schnell noch vor dem EU-Gipfel alles ändern
  • AKW-Laufzeitverlängerung: "Gilt weiter" (FDP-Minister Brüderle)
  • Libyenkrieg: Am liebsten noch nicht mal eine Flugverbotszone

wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [5]
wallpaper-1019588
Thymiantee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Sackkarre Test 2021 | Vergleich der besten Sackkarren
wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]