7 Jahre Leben in Kambodscha Blog

7 Jahre Leben in Kambodscha BlogHeute vor 7 Jahren habe ich den ersten Beitrag auf dem “Leben in Kambodscha” Blog veröffentlicht. Was damals mehr oder weniger als ein Experiment begann, hat sich im Laufe der Zeit für Leute, die Interesse an Kambodscha haben, zu einem beliebten Anlaufpunkt im Internet entwickelt. Dabei hat alles mit einer Blödelei angefangen.

Mein langjähriger Freund und Weggefährte aus Deutschland hatte uns 2007 zum ersten Mal in Kambodscha besucht. Wir saßen draußen vor dem Haus und gingen der Beschäftigung nach, die wir seit über 30 Jahren pflegen, nämlich der Wortspielerei. Dabei landeten wir über Ding Dong (thailändisch für verrückt) und King Kong (der Riesengorilla aus dem Film), bei dem Name Don Kong.

Irgendwie ist mir Don Kong dann im Kopf hängen geblieben, sodass ich, nachdem mein Freund schon einige Zeit wieder zuhause war, den Namen als Webadresse registriert habe. Ohne besondere Absichten habe ich dann einfach angefangen, ein paar Dinge aus unserem Leben hier in Kambodscha aufzuschreiben. Anhand der Besucherzahlen, der Kommentare und auch der Zuschriften zeichnete sich nach einiger Zeit ein gewisses Interesse daran ab, wie ein Deutscher sich in so einem exotischen Land durchschlägt.

Heute, 7 Jahre später ist die Leserschaft angewachsen und breit gefächert. Sie besteht aus Deutschen, Schweizern, Österreichern und Kambodschanern, die im deutschsprachigen Ausland leben. Darunter sind Leute, die nach Kambodscha reisen oder auswandern wollen, Leute, die schon in Kambodscha waren und sich in ihrer Heimat auf dem Laufenden halten, Expats in Kambodscha und Thailand und viele mehr. Allen einen herzlichen Dank.

Der Blog geht nun in die achte Runde und selbstverständlich wird es hier auch weiterhin regelmäßig Nachrichten, Informationen und Tipps aus Kambodscha geben.

Share Button