54. Balkenstrecken

Im Februar 2010 bekam Johannes Wolf, Zunftmeister der Narrenzunft Balkenstrecker, eine E-Mail eines gewissen John B. Smith. Er lehrte an der Universität von Bath in England, unterrichtete Deutsch und hegt noch eine besondere Leidenschaft: Dialekte. Smith recherchierte für einen Artikel über den englischen Autor William Barnes (1801 – 1886), der in Dialekt schrieb und ein Gedicht über „Den Balken in der Grenley Kirche“ (The Beam in Grenley Church) verfasste. Ein Balken der Kirche war zu kurz und wurde von einem geheimnisvollen Zimmermann länger gemacht. / schwaebische.de



wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]