52 Wochen - 52 Buchfragen #1

52 Wochen - 52 Buchfragen #1
Heute möchte ich in die erste Runde der Blogparade von Sunflower starten, die ich ja bereits angekündigt habe.
Welches Buch liest du zur Zeit?
Zur Zeit lese ich zwei Bücher parallel, die ich beide als Rezensionsexemplare bekommen habe:
52 Wochen - 52 Buchfragen #1Inhalt
Bei Rosa geht alles drunter und drüber. Erst bekommt sie diesen Brief von ihrem Vater. Nach sechzehn Jahren! Dann verliebt sie sich auch noch in Karl, ihren besten Freund. Wie aus heiterem Himmel! Und das ausgerechnet auf dieser Kanutour, mitten in der Wildnis. Eigentlich ja perfekt, um ungestört zu turteln, aber so richtig romantisch will es einfach nicht werden. Liegt das wirklich nur daran, dass sie Karl seit Kindergartenzeiten kennt? Oder gibt es noch einen anderen Grund?Karl seit Kindergartenzeiten kennt? Oder gibt es noch einen anderen Grund?
Karl seit Kindergartenzeiten kennt? Oder gibt es noch einen anderen Grund?
Zum Buch: Rosa Wolken - Carlsen Verlag
Ich habe gerade erst mit dem Lesen begonnen, kann also noch nicht so viel darüber sagen. Finde die Story und den Schreibstil aber ganz süß, der erste Eindruck ist durchaus positiv! Das gute daran ist, dass das Taschenbuch nicht sehr dick ist und so super unterwegs gelesen werden kann. Es ist sozusagen mein Buch für Bus und Bahn :)
52 Wochen - 52 Buchfragen #1Inhalt
Ist die Welt der Magie noch zu retten?
Aus der französischen Provinz reist der junge Zauberlehrling Humbert ins Paris des 19. Jahrhunderts, um sich beim alljährlichen Ball der Zauberer einen neuen Meister zu suchen. Doch in der großen Stadt angekommen, stellt er erschüttert fest, dass die Welt der Magie nicht mehr das ist, was sie einmal war. Denn fast alle Zauberer haben ihre Kräfte an den reichen Unternehmer Pompignac verkauft. Nur Humberts neuer Meister, ein wahrer Sonderling, ist noch im Vollbesitz seiner magischen Kräfte – und denkt nicht ans Verkaufen!
Doch worum geht es dem Geschäftsmann eigentlich? Nur ums Geld? Oder steckt eine geheime Verschwörung dahinter? Ehe Humbert sich versieht, geraten er und seine neuen Freunde in einen Strudel gefährlicher Ereignisse: Was hat der Erzkanzler mit all dem zu tun? Steht womöglich die Zukunft der Zauberei auf dem Spiel?
Zum Buch: Der letzte Zauberlehrling - arsEdition
Dieses Buch habe ich um ehrlich zu sein noch gar nicht begonnen, werde aber heute damit starten und deswegen darf es trotzdem mit in den Post :D Das wird dann sozusagen mein Buch für die Couch zu Hause, für die Tasche ist es mir dann nämlich doch etwas zu dick. Der Klappentext und der Autor ("Rebellen der Ewigkeit") haben mich unglaublich neugierig gemacht und ich freue mich schon sehr aufs lesen :)

wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Wir stockalperten
wallpaper-1019588
Freelancing und Reisen: Mit diesen 7 Regeln klappt’s ohne Probleme
wallpaper-1019588
China: Internetzugang nur gegen Gesichtsscan
wallpaper-1019588
Madrid lässt nicht zu, dass die Balearen im Kampf gegen Kunststoff die Führung übernehmen