51. Kolbe im Unterricht

Die 13. Klassen des Christophorus-Gymnasiums Altensteig bekamen im Deutschunterricht Besuch von dem aus Berlin stammenden Lyriker Ulrich Kolbe. …

Auf die Frage, ob die Interpretation eines Gedichtes oder anderer Texte in der Schule Sinn mache, erklärte Kolbe, dass eine Interpretation sinnvoll sei, weil man sich mit Texten beschäftige und man erst dann über sie reden könne.

Zwar könne man sich an der Entstehungszeit und an der Biografie des Dichters orientieren, aber wichtig sei vor allem, dass man genau am Text bleibe. In ein Gedicht dürfe nicht hineininterpretiert werden, sondern nur heraus. Jeder habe seine eigenen Gedanken zu einem Gedicht, es sei nicht möglich, einer genau vorgefertigten Interpretation zu genügen. / Schwarzwälder Bote



wallpaper-1019588
Snackbar Conquista will auch deutsche Kunden erobern
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Blumenkohl-Pfanne
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Deko fur valentinstag
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag 77 jahre
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 23
wallpaper-1019588
Storytrailer zu „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ öffentlich