500.000 Euro Kopfgeld: Ex-Hells Angel lebt in ständiger Angst

Tom (45) ist ein Ex-Mitglied der berüchtigten Hells Angels. Über ihn ist wenig bekannt. Nicht einmal seinen Nachnahmen darf er verraten, geschweige denn seinen Wohnort. Denn auf ihn sind 500.000 Euro Kopfgeld ausgesetzt. Hintergrund ist, dass er Ende Oktober als Kronzeuge gegen einen Ex-Kumpel auftritt. Dazu sagte Tom: „Ich will als Racheengel die Hells Angels angreifen, ihnen richtig ans Bein pissen.“ Nun hat er über seine Zeit in der Bande auch ein Buch mit dem Namen „Der Racheengel“ veröffentlicht. Laut seiner Aussage haben die Hells Angels in Bremen 35 Mitglieder aus allen Berufszweigen. Egal ob Zahnärzte, Beamte, Maurer, Elektriker oder Zuhälter. Da er in ständiger Angst lebt, geht er oft zum Psychologen und schluckt Tabletten. Tom stieg aus der Gruppe aus, da er die Bandenhierarchie nicht mehr ertrug.



wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala