5-Minuten Gericht: Thunfisch-Wrap

Ich hab mir überlegt ich zeig euch jetzt auch mal meine 5-Minuten Rezepte.
Ich dachte mir bisher immer, dass sie so simpel sind, dass sie euch langweilen könnten, doch manchmal kommt man gerade auf die Einfachen Dinge nicht.
Natürlich habe ich auch Tage, besonders Abende, an denen ich wirklich gar keine Lust hab lange zu kochen und einen Bärenhunger hab.
Dann versuche ich etwas schnelles, einfaches und trotzdem leckeres zu machen, was auch gesunde Aspekte hat.

Hier mein erstes Rezept: Thunfisch-Wrap

5-Minuten Gericht: Thunfisch-Wrap
Zutaten für 2 Wraps: 2 Tortilla-Fladen 1 Dose Thunfisch in Gemüse (oder 2 EL pass. Tomaten, Salz, Pfeffer, 1/4 Zwiebel->pürieren + Erbsen) 2 Hände voll Salat 2 EL geriebener Gouda oder Emmentaler 2 EL Mais
Zubereitung:
  • Die Tortilla-Fladen im Backofen oder Toaster aufbacken.
  • Thunfisch mittig längst auf den Fladen geben, Salat, Käse und Mais darüber streuen
  • Den Fladen nun wie folgt falten:
5-Minuten Gericht: Thunfisch-Wrap
  • Ggf. das untere Drittel mit Brotpapier oder Alufolie umhüllen und servieren.

Guten Appetit! ♥ 5-Minuten Gericht: Thunfisch-Wrap

wallpaper-1019588
Today’s outfit: Altrosa auf dem Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Classic Trailer: EIN TICKET FÜR ZWEI (1987) mit Steve Martin und John Candy
wallpaper-1019588
Erste Bühnenerfahrungen
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
CDU/CSU (aber auch die SPD) gönnt dem Volk keine auskömmlichen und gerechte Renten, aber für die Migration ist Geld ohne Ende vorhanden
wallpaper-1019588
Ernte 19.08.2018
wallpaper-1019588
Slaves: Auf den zweiten Blick
wallpaper-1019588
{Gewinnspiel} Großes Sommer-Naturkosmetik-Gewinnspiel