4. Edition Muschelkalk

Der Weimarer Roland Bärwinkel, geboren 1958 in Magdeburg, legt mit „Bevor es zu spät wird“ erstmals eine eigenständige Sammlung von Gedichten vor, an der er lange und intensiv gearbeitet hat. Beeindruckend Langgedichte wie „Wagner hört John Malkovich in Ravello“. Ungewöhnlich die Anordnung der Gedichte in alphabetischer Reihenfolge.

Katrin Marie Merten, Jahrgang 1982, stammt aus Jena, lebt heute in Leipzig und ist als Lyrikerin bekannt. Erstmals legt sie elf Erzählungen unter dem Titel „Rückwärtslaufen“ vor. „Es handelt sich um klug komponierte, subtil inszenierte und leise erzählte Texte“, beschreibt Kai Agthe die Sammlung, die sich spannungsreich mit zwischenmenschlichen Beziehungen auseinandersetzt.

Die „Edition Muschelkalk“ steuert auf den 40. Band zu. „Den wollen wir unbedingt erreichen“, sagt der Herausgeber, der gegenwärtig bereits den nächsten Jahrgang vorbereitet. Den Grundstein für die Reihe legte Wulf Kirsten im Jahr 2000 mit seiner Thüringen-Bibliothek, die mit zehn Bänden im Hain-Verlag Rudolstadt veröffentlicht wurde. Seit 2002 gibt Kai Agthe die Bände heraus, die im Wartburg Verlag erscheinen. Im deutschsprachigen Literaturraum ist die „Edition Muschelkalk“ ein Phänomen, gerade deshalb gebührt ihr unbedingte Aufmerksamkeit. / Annerose Kirchner, Ostthüringer Zeitung



wallpaper-1019588
Job der Woche: Leiter Influencer Management (m/w) bei Freaks 4U Gaming
wallpaper-1019588
Geschichten über Liebe, Hass und Sex – Sam Vance-Law im Interview
wallpaper-1019588
Gillbach-Hahn mit Schwarzwurzel und Möhre
wallpaper-1019588
Hand-Lettering: Feder und Tine
wallpaper-1019588
CATRICE Active Warrior //BEAUTY
wallpaper-1019588
Belly: Mit Feuerszungen
wallpaper-1019588
Telekom-Chef will dem Wettbewerb „das Licht ausblasen“
wallpaper-1019588
Immer am Ball bleiben