36. Edward Lear 200

“Der kuriose Herr, der die Nonsense-Literatur, das Limerick-Gedicht erfunden hat” wurde am 12.5. vor 200 Jahren geboren:

“Es war einst ein Alter aus Wick,
der sagte: “Ticktick ticketick”,
tschickabuh tschickabix -
und sonst sagte er nix, der lakonische Alte aus Wick.”

Eine der scharfsinnigsten Analysen dieser Limerick-Gedichte hat Klaus Reichert gegeben. Das psychisch Derangierte, das in den Gedichten zum Ausdruck komme, werde lakonisch auf sich selbst zurückverwiesen.

“Daher kommt es, dass die Gestalten Lears die verzweifelte Stumpfheit von Irren haben; nicht mehr ansprechbar sind; in ihren Tick sich hüllen wie in einen Königsmantel; aber es ist der Mantel eines vertriebenen Königs, und er haust dort, wo es gleich ist, ob einer lacht oder weint.” / Christian Linder, DLR



wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz