„31 Tage, 31 Bücher“ Tag 3

Heute soll ich sagen,was

Mein Lieblingsbuch

ist.

Das ist eine gute Frage… ich kann mich da eigentlich gar nicht gestlegen, aber um die Frage trotzdem zu beantworten, würde ich „Jane Eyre“ von Charlottte Bronte wählen.

Jane Eyre fängt als Gouvernante im Schloss von Lord Rochrester an, in dem seltsame Dinge vor sich gehen. Wieso ertönen nachts von einer Kammer, die sie nie betreten darf, so merkwürdige Geräusche? Nach und nach beginnt sie vor allem, sich in den Hausherren zu verlieben, bis der ihr einen Heiratsantrag macht, da auch er sie liebt. Doch dann erfährt Jane die Wahrheit über die Kammer…

Ich liebe einfach diese Geschichte und die Charaktere, diese ganze Zeit, in der das spielt. Deswegen kann ich auch prima die anderen Bücher der Schwestern oder von Jane Austen verschlingen ;) Auch kann ich mich mit Jane durch ihr Verantwortungsbewusstsein sowie einige andere Dinge ganz gut identifizieren.

Die Übersicht findet ihr wie immer hier.



wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?