"30 Rock"-Star Tracy Morgan nach Kollaps im Krankenhaus

Bild via commons.wikimedia.org (© David Shankbone)


Serienstar Tracy Morgan ("30 Rock") musste am Sonntag ins Krankenhaus gebracht werden.
Der 43-jährige war zu dem Zeitpunkt bei den Sundance Film Festival, wo er eine Rede halten musste und bei dem sogenannten "Creative Coalition Spotlight Awards dinner" mit einem Preis (Spotlight Initiative Award) ausgezeichnet wurde. Kurz danach wurde er von seinem Team nach draußen gebracht, wo er bewusstlos zusammengebrochen sein soll.
Tracy Morgan wurde daraufhin für Untersuchungen in ein Krankenhaus in Park City, Utah, gebracht. Ein Sprecher des Krankenhaus bestätigte heute, dass bei dem Comedian keine Drogen oder Alkohol nachgewiesen wurde. Die Ursache seines Kollaps soll vielmehr eine Mischung aus "Erschöpfung und der Höhenlage" (Park City liegt auf einer Höhe von 2134 m) gewesen sein.
Sein Sprecher bestätigte dies und erklärte:
Seine Verlobte [Megan Wallover] ist bei ihm und er ist dankbar für seine Versorgung im Park City Krankenhaus. Jegliche Berichte, wonach Tracy betrunken war, sind 100% falsch.