3 Beauty Hacks - Die ich wirklich nutzte

3 Beauty Hacks - Die ich wirklich nutzte
Speisestärke als Trockenshampoo, ein Löffel als Eyeliner Schablone, eine alte Kreditkarte als Mascara Patzer Schild - es gibt unzählige irre Beauty Hacks. Aber was helfen mir die ausgefallensten Tricks, wenn ich sie nicht im Alltag anwende? In diesem Blogpost zeige ich euch meine 3 Beauty Hacks, die ich tatsächlich jeden Tag nutzte!

#1 Föhnwelle für die Wimpern

Meine Wimpern sind recht grade und haben nicht wirklich einen Schwung. Wenn ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange bearbeite, sind sie meist schneller wieder grade als wie ich es mir wünsch. Das einzige was dann wirklich Hilft ist eine Wimpernzange die ich vorher mit einem Föhn erhitzte.

Erhitzt die Wimpernzange ein paar Sekunden mit der heißen Luft des Föhns und biegt die Wimpern dann nach oben. Achtet aber darauf, dass die Wimpernzange nicht zu heiß ist, oder ihr verbrennt euch die Lider!

Durch die Hitze bleiben die Wimpern deutlich länger oben gebogen.
Die meisten benutzten dann noch eine Wasserfeste Mascara, aber ich nehme einfach eine ganz normale. Klappt auch!

#2 Selbstgemischter Cremelidschatten

Damit Puderlidschatten so richtig zur Geltung kommt, gleiche ich vor dem Auftragen Rötungen und Äderchen auf meinen Lidern aus. Zwar gibt es hautfarbene Cremelidschatten, wie MAC's Painterly Paint Pot, aber ihr könnt euch die Base ganz einfach selber mischen!

Einfach den durchsichtigen Lidschattenprimer oder ganz normalen Primer auf die Augen auftragen, darüber eine dünne (!) Schicht Concealer auftupfen und alles mit einem Puder setten. Zum einen habt ihr dadurch gleichmäßige Lider ohne Rötungen, zum anderen lassen sich die Lidschatten durch die Pudergrundlage viel besser verblenden! Ein äußerst nützlicher Trick, den ich jeden Tag verwende!

#3 Blot blot blot!

Nie wieder ohne mein Kosmetiktuch! Genau wie Make Up Pinsel oder Schwämme gehört ein Kosmetiktuch für mich mittlerweile zur Make Up Grundausrüstung!

Dabei benutzte ich es nicht nur, um überschüssigen Lippenstift abzunehmen. Viel häufiger streife ich daran mein Augenbrauengel und Mascara ab!

Besonders bei getönten Brauengel erwische ich oft viel zu viel und habe kleine Geklumpe in den Brauen. Deshalb streife ich das kleine Bürstchen grundsätzlich erst auf dem Tuch ab und habe viel mehr Kontrolle über den Auftrag!
Was benutzt ihr so für Beauty Hacks? Kanntet ihr diese Hacks schon? 3 Beauty Hacks - Die ich wirklich nutzte

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung