26. Mrz. 2017 – 20:15

Die kleinen Dinge des Alltags ..

.. oder: von Stimmen im Treppenhaus und der Stille am Morgen ..

  • Samstag
  • 08:43 Uhr: gepolter und laute Stimmen im Treppenhaus reißen mich aus meinen Träumen
  • ich war um halb sechs schon einmal wach, wollte aber zu so früher Stunde noch nicht aufstehen
  • der Nachbar verlegt einen neuen Boden in seiner Wohnung. Scheinbar hat er das gleiche Problem wie wir: Die Wohnung ist zu hellhörig.
  • 11:02 Uhr:Waschmaschine läuft
  • später wollen wir noch zu einem Freund, der heute seinen Geburtstag feiert
  • Bad geputzt
  • und ein kleines Mittagsschläfchen gemacht – trotz Baulärm von nebenan
  • gegen 16:00 Uhr fahren wir zum Geburtstag
  • es war ein wunderschöner Abend mit lieben Freunden
  • Sonntag
  • 08:30 Uhr aufgewacht, doch als ich in die Küche komme, ist es bereits halb zehn. Heute Nacht wurden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt, man hat uns eine ganze Stunde gestohlen!
  • dennoch scheinen noch alle zu schlafen
  • ich genieße diese Ruhe am Morgen
  • doch sie hält nicht lange an, denn kaum eine halbe Stunde später wird auch mein Ehemann wach
  • die Kaffeemaschine brodelt, als würde sie jeden Augenblick explodieren. Dabei habe ich sie vor zwei Tagen erst entkalkt.
  • meinen Blog-Reader mal aufräumen, scheinbar sind bereits etliche Blogs, denen ich einmal folgte still gelegt oder existieren gar nicht mehr. Im Reader sind sie aber noch immer enthalten.
  • doch ob ich wirklich auf unter 50 reduzieren kann, wage ich zu bezweifeln. Ja, auf einigen Blogs ist schon seit geraumer Zeit nichts mehr passiert, doch es hängt mein Herz noch dran, so dass ich mich noch nicht trennen kann.
  • es ist wieder Bärlauchzeit. Ich mache daraus heute Bärlauchbutter und Bärlauchpesto.
  • 15:30 Uhr: Kaffeezeit: Es gibt „knack¬Back“-Brötchen mit Erdbeermarmelade und Getreidekaffee
  • derweil ruft meine Mutter an und berichtet, dass sich mein Vater die Hand gebrochen hat. Ich denke nur, „das auch noch!“.
  • 17:40 Uhr: Ehemann ist noch immer nicht wieder zurück
  • ich setze schon mal die Brokkolisuppe für heute Abend auf
  • 18:30 Uhr: mein Mann ist endlich wieder zu Hause
  • den Abend beschließen wir mit einem kleinen Spaziergang durch’s Dorf bevor die Sonne unter geht
Advertisements

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Tag des selbstgebackenen Brotes – der Homemade Bread Day in den USA
wallpaper-1019588
Traumhaftes Zypern – 7 zauberhafte Orte zum Verlieben
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Hirschgeschnetzeltes
wallpaper-1019588
Auf da Leitn in Bramberg am Wildkogel – 18,5 cm Stil.
wallpaper-1019588
Antisemitismus, ein Grundrecht für Muslime