240 fps Slow Motion Video Feature des iPhone 6 (Plus) im Test

Das iPhone 5s wurde letztes Jahr mit einer coolen Zeitlupenvideofunktion veröffentlicht. Diese konnte bei einer Auflösung von 720p 120 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Mit dem iPhone 6 und 6 Plus wurde das SloMo Feature verbessert. Mit der 8. iPhone Generation ist es nun möglich 240 fps bei 720p aufzunehmen.

iPhone 6 Videokamera

Mit einem coolen Video hat uns Apple auf der Keynote gleich gezeigt wie toll das Feature ist, doch nun haben wir einmal selbst ein bisschen mit dem Feature rumgespielt. Das My iDevice Team ist bereits in Besitz eines iPhone 6 Plus, womit wir auch das Ganze getestet haben. Und wir können sagen, dass man wie mit dem iPhone 6 auf jeden Fall richtig coole Aufnahmen aus den alltäglichsten Situationen machen kann. Sobald es etwas dunkler ist erhält man aber leichtes Bildrauschen in den Zeitlupenvideos und allgemein ist das Bild auch nicht so scharf, wie bei den Fotos oder normalen Videoaufnahmen. Möglicherweise kann Apple das aber noch softwaretechnisch verbessern. Das ist aber schon jammern auf sehr hohem Niveau. Doch seht selbst wie uns die kurzen Clips gelungen sind:


wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Herbsttrend: Alles Leder
wallpaper-1019588
Gesichtserkennung für Internetzugriff in China erforderlich?
wallpaper-1019588
Kürbis-Rosenkohl-Gratin - ein saisonales Highlight
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg