203 mm

Mein Spieltrieb hat mal wieder zugeschlagen. Ich habe mir für meine vordere Bremse ne 203 mm Scheibe gegönnt. Der Einbau gestaltet sich leider etwas schwieriger als gedacht. Nachdem ich die Kolben zurück ins Gehäuse gedrückt hatte, damit die neue Scheibe dazwischen passt, wollten beide dieses irgendwie nicht mehr verlassen. Dann lief noch irgendwo Öl aus usw. usw. Also hab ich ein bisschen Gefummelt, Entlüften ausprobiert (Wobei mir beinahe ein Kolben abgeschmiert wäre) und jetzt geht’s einigermaßen. Morgen werde ich mich dem Problem aber noch mal annehmen. Die Bremsleistung bisher ist nämlich nicht wirklich toll. Trotz allem dem macht mir so was tierisch Spaß. Und ich lerne ne Menge dabei. Das Spielkind in mir kann sich da so richtig schön ausleben. Aber zurück zur 203 mm Scheibe. Ob die wirklich mehr bring als die 180 kann ich jetzt noch nicht sagen, aber optisch macht das Teil schon mächtig was her:

SDC11776 2

Ach ja, vielleicht werden Blog Leser, die schon länger hier mit lesen, sich fragen warum ich wieder zu ner original Formula Scheibe gegriffen habe, obwohl ich doch hier und hier etwas anderes berichtet habe. Das hat nen ganz einfach Grund: Ich habe, aus Testzwecken, vor ein paar Wochen die hintere Scheibe auch wieder auf die originale umgerüstet und die Bremskraft ist subjektiv einfach besser. Da kann ich auch mit dem z. Z. nur leichten quietschen Leben.


wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M
wallpaper-1019588
Halstuch für Hunde