2013

Hallo :)
Sehr viele haben sich einen neuen Post gewünscht. Vor allem endlich mal ein Post über die ChangeMyLife-Serie. Ob es geklappt hat und und und. ich verspreche euch wirklich es kommt ein Post, aber ich habe gerade kaum Zeit bin unter Stress.. weil ich sehr viel Zeit in die Schule stecken muss um mich zu verbessern.
Fangen  wir mit dem eigentlichen Post an! :)
Ich konnte jetzt nicht einfach einen anderen Post posten oder gar keins, weil ich sehr viel zu diesem Jahr sagen wollte bevor 2014 beginnt. Mit diesem Post möchte ich euch meine Gedanken, Gefühle, ect. beschreiben, die in diesem Jahr waren. Und natürlich auch Erlebnisse. Ich will auch einen Punkt setzen in diesem Post und mich auf das neue Jahr 2014 freuen! :)
Dieses Jahr war eigentlich immer gleich. Ich kam nach Hause, guckte Youtube Videos, laß Blogg's, machte darauf meine Hausaufgaben und ging schlafen. Ich hab es aber einfach nicht mit der Zeit hinbekommen. Ich weiß nicht wieso. ich habe eine Menge Zeit. Irgendwas hat mich immer gehindert Hausaufgaben zu machen, Blog zu schreiben und mehr. Es war keine Faulheit ich weiss es nicht man kann es nicht beschreiben.
Kommen wir zu den Highlights: Ich glaube mein größtes Highlight war die Believe Tour von Justin Bieber... Generell dieser Junge. Seine Texte haben mich am Anfang des Jahres so aufgebaut. Leute die ihn haten verstehen seine Musik nicht. Das ist einfach so. Ein weiteres Highlight war mein Urlaub nach Kroatien mit meiner Familie, das war auch sehr schön und entspannend! :)
Ich muss noch erwähnen ich habe die Schulzeit in diesem Jahr so gehasst. Ihr könnt es euch nicht vorstellen. Ich hab die ganzen Gesichter in der Schule gehasst es war so schlimm. Ich fühlte mich richtig unwohl und keine Ahnung. Ich kann es nicht erklären.. Das war einfach so ein Tiefpunkt. Irgendwann wurde alles zu viel meine Eltern haben mich gedrängt besser zu werden jeder erwachsene Mensch aus meiner Familie hat mir jedes mal gesagt wie wichtig Schule ist und blabla das nervt irgendwann. Irgendwann will man das nicht mehr. Die denken die wissen alles besser und denken ich weiss nicht wie wichtig Schule ist. Wenn so viele Menschen von mir was erwarten krieg ich es nicht hin. Ich mach es nur noch schlimmer und versau es.
Übrigens achtet bitte nicht auf meine Rechtschreibfehler ich schreib alles grad so schnell und lese danach glaube ich nicht durch, weil ich kaum Zeit habe.
OMG Leute wie konnte ich das nur vergessen.. Ich habe ein weibliches Idol: BETHANY MOTA
Kennt ihr sie? Das ist eine Amerikanische Youtuberin aus Californien mit fast 5 Mio Abonnenten.
Ich liebe sie so. Ihren Style, ihre Art, Ihre Videos. Sie ist eine so große Inspiration für mich.
Und OMG sie folgt MIR auf Twitter. Bethany Mota folgt ausgerechnet mir auf Twitter. Ich hab so geweint als ich das gesehen habe... das war einfach so toll. Sie war der Grund, dass ich entschieden habe ab Februar/März mit Youtube Videos drehen anzufangen! :)
Ich spare bis dahin auf gute Beleuchtung und ein Stativ haha :D
Wisst ihr ich muss ehrlich sein, ich mag es nicht so zu bloggen. Naja doch schon, aber ich hasse es soviel zu schreiben und ich lese auch nicht so gerne Blogs haha :D Deshalb will ich mit Youtube anfangen. Ich hatte immer Angst davor, aber sie hat mir gezeigt wie viel man damit erreichen kann. Ich träume so lange eine eigene Klamottenkollection zu machen. Und dann boom sie hat eine! Durch Youtube ist ihr Traum wahr geworden und ich möchte es auch! Es ist mir schon klar, dass ich gleich meine eigene Kollektion designen kann, aber ich möchte was für meine Träume tun und das ist schon mal ein Anfang! :)
Ich will mich in diesem Post noch bei euch bedanken. OMG Ich hab letztes Jahr noch nicht einmal dran gedacht, dass Leute meine Post lesen werden und kommentieren. Und das Leute  immer so freuen wenn ein Post kommt. Und immer diese tollen süßen Anfragen und immer Postvorschläge auf Ask vorschlagen das ist so unglaublich. Und ich habe 45 Leser. Ok manche finden es wenig. Für mich ist es viel. Ich Alina die in ihem Zimmer sitzt und bloggt hat 45 Leute hinter sich. Stellt euch vor 45 Leute auf einem Haufen man das ist zu krass für mich. Ich bin einfach nur dankbar und ich freue mich über jeden Kommentar und das meine ich ernst!!
Ich will das 2014 eine große Veränderung in meinem Leben wird. Ich will den Leuten zeigen wer ich wirklich bin und nicht die, die sich in der Schule verstellt!
Ich wünsche euch einen guten guten guten Rutsch ins neue Jahr! Und hoffe ihr feiert gleich schön oder chillt einfach nur zuhause :) Macht was aus dem Jahr 2014! Wir müssen die Zeit nutzen! :)
♥Ok das war der letzte Post im Jahr 2013 ♥


wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18