2012 : Aus vollen Rohren


2012 : Aus vollen Rohren
Wenn wir ehrlich sind war 2011 doch kein schlechtes Jahr. Die Dinge die wirklich gut waren, nehmen wir ja oft schon als selbstverständlich wahr so das die schlechten immer einen höheren Stellenwert in der eigenen Gefühlswelt haben. Aber was war so schlecht an 2011? Ich finde nichts. Vielleicht sollte man sich jetzt, am Anfang eines neuen Jahres, doch mal ohne Vorsatz fragen, was kann es mir bringen das Jahr 2012? Auf jeden Fall wird Panama Kaffee 10 Jahre alt ( im November ) und unsere Tochter wird eingeschult. Ich möchte gesund bleiben, mehr Salat essen, weniger Alkohol trinken und mehr Sport machen, mehr lachen und weniger ärgern. Das ist kein Vorsatz, ich mache es einfach! Und was kann ich noch geben, damit es ein gutes Jahr für mich und alle anderen dir mir privat oder geschäftlich verbunden sind ein gutes Jahr wird... Ich wünsche es allen, ein gutes, gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2012.

wallpaper-1019588
Die #indiebookchallenge startet zum ersten Mal
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
door2door arbeitet mit ZF und Microsoft an einer Plattform für autonomen Nahverkehr
wallpaper-1019588
Radieschensalat mit Mohndressing
wallpaper-1019588
Schartenfluh statt Luegiboden
wallpaper-1019588
Sauce Béarnaise
wallpaper-1019588
LaShoe Pressday in Hamburg
wallpaper-1019588
Morning Pages – Meine Schreibroutine am Morgen