20 Millionen Abonnenten @ PewDiePie

PewDiePie – ein Schwede welcher im letzten Juli die 10 Millionen Abonnenten Grenze übertreten hat. Heute ist es soweit, es stehen nun über 20 Millionen Abonnenten für der eigenen Haustür. Mit den 20 Millionen Abos kamen auch 3,2 Milliarden Videoaufrufe auf insgesamt 1.618 Videos verteilt. Nicht schlecht, Herr Specht.

Nimmt man nun den erfolgreichsten Let’s Player in Deutschland, Gronkh, dann kommt dieser noch lange nicht ran an PewDiePie. Gronkh hat aktuell 5.050 Videos,  2,5 Millionen Abonnenten und 902 Millionen Videoaufrufe. Nimmt man die mal in den Vergleich, ist PewDiePie mit weniger Videos erfolgreicher, dafür aber auch verrückter als unser Gronkh.

PewDiePie heißt im echten Leben, Felix Arvid Ulf Kjellberg, ist 24 Jahre Jung (Baujahr 89) und war Student auf einer der besten Unis in Schweden. Studieren suckt – YouTube rockt. Durch seine verrückte Art, gehört er zu den beliebtesten YouTuber dieser Welt und all das hat mit Call of Duty: Black Ops Gameplays angefangen. Inzwischen kann PewDiePie als YouTuber leben, wir er schon mehrmals auch bestätigt hat, ohne genaue Angaben zum Verdienst anzugeben. Laut SocialBlade verdient PewDiePie monatlich zwischen 91.000 Euro – 1,1 Millionen Euro – Jährlich zwischen 1,1 Millionen Euro bis 13,1 Millionen. Wie man sieht, kann man daraus nicht erkennen, wie viel letztendlich er verdient und eigentlich auch egal.

Während bei anderen großen Let’s Playern und YouTubern die Daily Views und Abonnenten Zahlen einbrechen, geht es beim Schweden nur Berg auf, wie man ebenfalls auf SocialBlade erkennen kann.

pewdiepiestat 20 Millionen Abonnenten @ PewDiePie

PewDiePie SocialBlade Statistiken

Man kann gespannt sein, wie sich der Kanal entwickelt, ob irgendwann mal 30 Millionen Abonnenten verzeichnet werden können und 4 Milliarden Videoaufrufe.


wallpaper-1019588
Symptome deines spirituellen Erwachens
wallpaper-1019588
Rotkohlsuppe
wallpaper-1019588
Vietnamesische Frühlingsrollen – Nem Sei Gòn
wallpaper-1019588
Lava Shells für den gesunden Rücken
wallpaper-1019588
Was ist der Unterschied zwischen einer Robbe und einem Seehund?
wallpaper-1019588
Saison-Eröffnung im „Bierkönig“
wallpaper-1019588
Port Adriano Mucic Festival 2018
wallpaper-1019588
Hundestrand Playa Es Carnatge