20. Feb. 2013 – 10:26

Ausgequetscht

Der Winter ist fast vorüber und wir wünschen uns sehnlichst den Frühling herbei.
Da wird es dann auch langsam Zeit, die letzten Winterprodukte im Bad zu leeren und gegen frische Frühlingsdüfte zu ersetzen.

Was im Laufe des vergangenen Monats bei mir so alles ausgequetscht wurde, möchte ich euch heute zeigen:

 
Die Handcreme “Gingerbread Chai Latte” von essence
20. Feb. 2013 – 10:26
Ich hatte davon im Netz gelesen. Alle waren so begeistert von dem Duft, dass auch ich mich nicht zurück halten konnte. Leider war ich vom Duft dann aber mehr als enttäuscht. Es roch sehr penetrant und undefinierbar. Ich bekam anfangs sogar Kopfschmerzen von dem Duft.
Damit es kein rausgeworfenes Geld war, habe ich die Handcreme natürlich tapfer weiter benutzt.

Die Creme-Öl Bodylotion mit Mandelöl von Balea
20. Feb. 2013 – 10:26
Ich liebe, liebe, liebe diese Bodylotion. Der Duft ist ein Traum und hält den ganzen Tag an. Bereits eine geringe Menge genügt um den kompletten Körper damit einzuölen und sie hinterlässt eine wunderbar seidig weiche Haut. Einfach toll!

Die babylove reichhaltige Zartcreme
20. Feb. 2013 – 10:26
OK, das ist jetzt eigentlich eine Baby-Pflege, doch ich denke mir immer, was für Babys gut ist, kann für Erwachsene nicht schlecht sein. Und gerade wenn es im Winter so richtig eisig kalt draußen ist, wirkt diese Pflegecreme auf trockenen, gereizten Hautstellen wahre Wunder.
Außerdem nutze ich sie ganz gerne ab und an um mir damit abends ganz dick die Füße einzucremen, dicke Wollsocken drüber und ab ins Bett. Praktisch als Fußmaske. Es gibt nichts besseres.

Der Labello “Intensive Protection” mit LSF 15
20. Feb. 2013 – 10:26
Der war wirklich gut. Er legte sich wie ein Schutz über die Lippen und man hatte nicht ständig das Gefühl wieder nachlegen zu müssen. Das Gefühl habe ich selten bei diesen Lippenpflegestiften.

Jessa Slipeinlagen Classic
20. Feb. 2013 – 10:26
Die hab ich eigentlich immer im Haus. Sie haben eine körpergerechte Form, eine angenehm weiche Oberfläche aus Vlies, eine Wäscheschutzfolie für zuverlässige Sicherheit und, was mir besonders wichtig ist, sie sind ohne Duft.
Muss ich mehr dazu sagen?

elmex gelée
20. Feb. 2013 – 10:26
Wer kennt es nicht?! Dazu muss ich jetzt nicht wirklich noch eine große Erläuterung schreiben, oder?

Die “Rock Star”-Seife in Herzform von LUSH
20. Feb. 2013 – 10:26
Bzw. was davon noch übrig ist. Wer sich erinnert: Ich habe diese, zusammen mit vielen tollen anderen Sachen, an meinem Geburtstag von meinem geliebten Ehemann bekommen und zwar in Form des “Heart of Gold”-Geschenkes von LUSH.
Die Seife ist nicht nur PINK, sie riecht auch noch total nach Kindheit. Erinnert ihr euch noch ein diesen rosa, wie will ich es nennen, “Überzug” über einem Softeis, wenn man Erdbeere bestellt hatte? Die Seife riecht genau so!

Ebenfalls von LUSH: Die “Easter Egg Hunt”-Seife
20. Feb. 2013 – 10:26
Diese lag als Probe meiner letzten Bestellung bei.

Einschub: Ist es eigentlich üblich bei LUSH Proben zu erhalten, wenn man etwas kauft? Wenn ja, wieso habe ich im Shop dann noch nie eine bekommen?

Also die LUSH Easter Egg Hunt-Seife (Preis: 6,95 €/100 g) habe ich, wie bereits gesagt, als Probe zu einer Bestellung erhalten. Heute früh habe ich sie dann unter der Dusche ausprobiert. Erster Eindruck: Hilfe, die färbt ja ab!
Von dem angeblich fruchtig-leckeren Duft nach Orange, Himbeere, Zitrone und Veilchen habe ich leider nicht viel bemerkt. Es duftet sehr dezent nach Zitrus, das wars dann aber auch. Ich würde fast schon dazu neigen zu sagen, die riecht, wie sie aussieht, nämlich grün.
Das Hautgefühl nach dem Duschen ist OK. Ich fühlte mich wohl in meiner Haut und es kam nicht zu Spannungsgefühlen, wie es bei Seife ja oft der Fall ist.
Alles in allem: Kaufen würde ich sie mir jetzt nicht unbedingt.



wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [10]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit R
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Equilibrium