2 weitere Opfer des Sturms auf Mallorca

2 weitere Opfer des Sturms auf Mallorca

Die Rettungsteams haben am Donnerstag (11.10.2018) zwei weitere Leichen gefunden: die einer Frau und die eines Mannes. Nach Angaben der Guardia Civil gibt es alle Anzeichen dafür, dass es sich um das vermisste deutsche Paar handeln könnte.

Die Körper von zwei älteren Menschen wurden in der Gemeinde Artà gefunden, ebenso ein Fahrzeug, ein Ford Focus.

— Anzeige / Werbung —
2 weitere Opfer des Sturms auf Mallorca

Die verschwundene deutsche Touristen fuhren in diesem Gebiet mit dem Auto, als sie von den sintflutartigen Regenfällen überrascht wurden.

Mit diesen neuen Erkenntnissen steigt die Zahl der Opfer auf 12.

2 weitere Opfer des Sturms auf MallorcaDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
  • DNA-Abgleich bestätigt Leichenfund des verschwundenen Kai PalmaDNA-Abgleich bestätigt Leichenfund des…
  • Totalschaden, aber kein Mensch weit und breit zu sehenTotalschaden, aber kein Mensch weit und breit zu sehen
  • Suche nach Vermissten geht weiterSuche nach Vermissten geht weiter
  • Deutsche greifen Deutsche anDeutsche greifen Deutsche an
  • Noch ein toter Mann in einem Hotel in MagalufNoch ein toter Mann in einem Hotel in Magaluf
  • Erhöhte Polizeipräsenz in Sa PoblaErhöhte Polizeipräsenz in Sa Pobla
  • Schlimmer Badeunfall vor Es TrencSchlimmer Badeunfall vor Es Trenc
  • 2 Schwerverletzte bei Verkehrsunfall2 Schwerverletzte bei Verkehrsunfall
  • Tödlicher Sturz vom Balkon in CapdeperaTödlicher Sturz vom Balkon in Capdepera
  • 23-jähriger Brite stirbt nach Schlägerei23-jähriger Brite stirbt nach Schlägerei
  • Teure UmarmungTeure Umarmung

wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt
wallpaper-1019588
Facebook plant neuen Namen