* * * 17 * * *

* * * 17 * * *

* * * 17 * * *

500 g Leber, Thunfisch oder anderes Fleisch (sollte ohne Sehnen sein)
1 1/2 Tassen Vollkornweizenmehl
1 Tasse Maismehl, Grieß oder ähnliches
1 Ei (mit Schale)
1 EL Bierhefe
1/4 TL Salz

Wer will kann noch Kräuter, Knoblauch Algen, o.ä. Nahrungsergänzung zugeben.

Das Fleisch mit dem Pürierstab oder im Mixer zerkleinern, mit den restlichen Zutaten mischen und auf ein Backblech streichen. Vor dem Backen mit einem Pizzarädchen die gewünschte Keksgröße in den Teig ritzen, so lassen sie sich hinterher einfacher auseinander brechen. Dann einfach die Kekse bei 200° ca. 20-25 Minuten backen und im Ofen auskühlen lassen. Diese Leckerchen lassen sich gut einfrieren. Aufgetaute Portionen im Kühlschrank aufbewahren. Ich stecke sie in Leinensäckchen und lasse sie weiter trocknen.

… Ich habe diese Kekse heute gebacken und … hatte viele Fans vor der Küche liegen ;-)


Einsortiert unter:Dies & Das, Rezepte Tagged: Adventskalender

wallpaper-1019588
Bereit für die neue Saison? Tipps für Skifahren & Skitouren im Salzburger Land
wallpaper-1019588
Total War: Warhammer 3 Release Termin und Infos zu großem Update 2.2
wallpaper-1019588
Project Zomboid Build 42 bringt Keller und Kanalisation
wallpaper-1019588
Cuphead bekommt für Xbox One, PS4 und Switch Box Version mit DLC im Bundle