#1562 [Review] Manga ~ E-Motional

E-MotionalE-Motional

E-Motional

Jade ist ein verträumter Junge, der lieber vor seinem Computer sitzt, als sich mit Freunden zu treffen. Eines Tages findet er ein Kästchen mit einer Uhr und einem Zettel darin. Das Kästchen soll eine Seele beinhalten, die an ihren neuen Wirt übergeben werden muss. Erst hält er das Ganze für einen Witz, aber bald wird es sehr ernst…

Autor / Illustrator: Martina PETERS
Publisher / Verlag: Carlsen Manga
(Erst)Veröffentlichung: 09.2007
Format: Manga
Anzahl Bände: 1
E-Motional bei Carlsen Manga
E-Motional bei Amazon

Hach ja, die kleinen Chibi Manga von damals. :D
Die Story ist ganz nett, aber ich finde sie etwas zu überstürzt an der entscheidenden Stelle, kurz vor dem Schluss. Aber gut, bei der geringen Seitenanzahl (64) halt auch sehr schwer.

Die Zeichnungen sind jetzt aber auch nicht so, dass ich sagen würde „boah, wir krass sieht das denn aus!?“. Aber sie sind dennoch okay.

Richtig weiterempfehlen würde ich den Chibi jetzt allerdings nicht. :|

Rating: ★★★¾☆ 

#1562 [Review] Manga E-Motional

wallpaper-1019588
[Manga] Welcome back, Alice [6]
wallpaper-1019588
My Girlfriend’s Child: Reihe erhält vier Spin-Off-Kapitel
wallpaper-1019588
Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest S3 – AniMoon Publishing sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Kinokoinu: Neuigkeiten zum Anime bekannt gegeben + Teaser + Visuals