#132 Bücherregal - Due Justice(Kurzrezension)

#132 Bücherregal - Due Justice(Kurzrezension)

Titel(Englisch)Due Justice(The Hunt for Justice series book 1)

AutorDiane Capri

VerlagAugustBooks

GenreThriller/Legal/Hard-boiled/Mystery

Seiten316 Seiten

Meine Bewertung#132 Bücherregal - Due Justice(Kurzrezension)2/5


 Inhalt
Die Leiche eines berühmten Schönheitschirurgen wird an Land gespült. Die jüngere "Schwester" der Bundesrichterin scheint ziemlich tief in den Fall verwickelt zu sein und plötzlich verschwindet sie spurlos. Kann die Richterin ihrer jüngeren Schwester helfen oder ist sie im Endeffekt machtlos gegen den Killer?
Review
An manchen Stellen ist die Handlung sehr langatmig und zieht sich unnötig in die Länge. Immer wieder werden die Brustimplantate erwähnt und diese Passagen sind sich leider sehr ähnlich, weshalb ein ganzes Stück an Spannung genommen wurde.
Es gibt einfach viel zu viele Charaktere. Manchmale hab ich den Überblick deshalb verloren und wusste nicht mehr genau wer was getan oder gesagt hat.
Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, da es viele kurze Sätze gibt und oft fehlt einfach das Subjekt.
Ich konnte mich mit keinem Charakter identifizieren bzw. fand ich auch keinen sonderlich sympathisch.
Fazit
Die Hauptthemen sind Brustimplantate und Produkthaftung. Es handelt sich hierbei um den ersten Band einer Reihe und so wirklich Interesse an Band 2 habe ich nicht. Irgendwann gegen Mitte des Buches wollte ich einfach nur noch wissen wie es ausgeht und warum das alles passiert ist. Mein Fall war es definitiv nicht und ich hatte mir mehr Ermittlungsarbeit anstatt Gespräche über Brustimplantate bei dem Genre gewünscht.

wallpaper-1019588
Gamer-Smartphone Poco F3 GT in Indien vorgestellt
wallpaper-1019588
Warum lecken Hunde einen ab?
wallpaper-1019588
Strike Witches: Details zum Disc-Release der Serie bekannt
wallpaper-1019588
Ab sofort in Fortnite verfügbar: Der Ferrari 296 GTB