13 von Die Ärzte - mein Ehemann hört es zum ersten Mal

Es gibt Alben, mit denen wächst man einfach auf. Dann ist man plötzlich Jugendlicher und versteht den Sinn hinter manchem Song. Und dann wird man volljährig und in manchem Fall auch erwachsen und verändert wieder seine Sicht. "13" erschien, als ich 8 Jahre alt war und die Lieder dieser Platte waren für mich so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen,
Aber ganz ohne eigene Meinung habe ich die CD mal meinem Mann vorgespielt. 
 1. Punk ist … „Mir fällt auf, dass ich gar nicht weiß, was Punk ist. Es ist ein sehr süffisantes Licht, bewusster Stilbruch, eine gute Idee … aber hat mich nicht so richtig abgeholt. Mit dem meisten kann ich nichts anfangen, weil ich keinen Bezug zu Punk.“

13 von Die Ärzte - mein Ehemann hört es zum ersten Mal

Photo by Wang Xi on Unsplash


 2. Ein Lied für Dich"Ist war ganz nett, aber es catcht nicht so richtig. Es ist zwar ganz schön, dass sie ein Lied für ihre Fans machen. Mir gibt es nicht so richtig etwas, wahrscheinlich, weil ich mich als Fan bezeichnen würde. Ich finde die zwar ganz gut, was die machen, aber ich würde mich nicht als Fan bezeichnen. "
 3. Goldenes Handwerk (Ist eingenickt) Ich schüttle ihn. Er schreckt auf. „Den Schlagzeuger zu fisten?“ Schüttelt den Kopf. "Ich glaube, ich muss auf ein Konzert gehen und es lauthals mitsingen, damit ich das volle Feeling hab. So bin ich viel zu kritisch. Das ist halt bei den Ärzten so, dass es schon ewig da und cool und hipp ist. Ist halt ein Lied über ihn, dass er gern Schlagzeuger ist. Ist ja schön."
 4. Meine Freunde (nickt von Anfang an mit dem Kopf im Beat mit) (hebt bei S und M die Augenbrauen) (schüttelt den Kopf, um wach zu bleiben, es ist inzwischen 23:54) "Ich mag die Melodie oder den Sound. Ich glaube, ich bin grad nicht so aufnahmefähig und zu müde …"
 5. Party Stinkt Der nächste Morgen. Er ist Brot, ich Spinatnudeln vom Vortag. Weiter geht es mit dem Hören.„Was verbindest du mit diesen Songs?“ - „Ich werde dir jetzt nicht verraten, welche Songs ich mag und welche nicht.“ „Aha.“ 
 6. 1/2 Lovesong Jona ist zum ersten Mal ruhig.  „Was sagst du zu dem Song?“ „Ich mag das Lied tatsächlich.“ 
 7. Ignorama „Den fand ich ganz gut. Wobei ich das mit dem Sitzen verstanden habe … ach, ich habe es doch verstanden“ 
 8. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas „Ich find den Sound ganz gut und witzig, dass er immer wieder so Spiele wie Malefitz dazwischensteut.“ 
 9. Rebell „Rebell fand ich sehr interessant, weil man ihn sowohl ironisch als auch sehr ernst interpretieren kann.“ 
 10. Der Graf „Ich finde, der Graf ist ein interessantes Lied. Weil es so ruhig ist und weil die Geschichte, die erzählt wird, sehr interessant ist.“ 
 11. Grau „Ich finde Grau ist eine schöne Beschreibung eines Anti-Großstadtmenschen. Ein bisschen konnte ich mich damit auch identifizieren.“ 
 12. Angeber „Ich fand Angeber sehr gut.“ -Sagst du jetzt, dass du alles gut findest.“ „Nein.“ 
 13. Männer Sind Schweine „Ich fand die Bläser gut. Aber sonst habe ich auch das Gefühl, den Song zu oft gehört zu haben. Und der ist halt so richtiger Radiopop.“ 
 14. Liebe und Schmerz „Hm. (knutscht mich 2x auf den Rücken)“ 
 15. Nie gesagt „oh, ich hasse ja Herzschmerzsongs. Aber ich mag die ruhigen Parts. Und ich mag auch dieses leicht Indische“ 
 16. Der Infant „Damit konnte ich so … weiß ich nicht. Es klang ganz nett vom Sound. … Hm. Aber textlich. Hm. … Nee. Klang gut, aber der Text ist nicht so richtig zu mir durchgedrungen.“ 
17. Grotesksong Zu Beginn:„Der Song allein klingt schon von Titel her gut.“ Grotesksong.“ Und danach:„Ich finde den Text gut und die Message dahinter. Ich finde, Protestsongs können nicht die Lösung sein … man kann sich dahinter verstecken. Stattdessen kann man doch einfach was machen“
Hidden Track: LadySpoiler Alert! Ja, auf 13 gibt es einen Hiddentrack.Zu Beginn des Liedes:"Das ist voll die Depesche Mode Verarsche!"Währenddessen:"Ich finde, die Stimme klingt sehr nach Depesche Mode."Danach:"Ich fand es witzig, es war so ein bisschen eine Depeche Mode Verarsche auf Deutsch."

wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q3/2018
wallpaper-1019588
Die Gabelsteingemeinde
wallpaper-1019588
Update 07.06.2018
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Historisch korrekt? Faktencheck “The Last Kingdom”
wallpaper-1019588
Hermann mit der Schneeschaufel
wallpaper-1019588
Gratis-Kakao im Café “Ca’n Joan de S’Aigo”
wallpaper-1019588
SOG Survival Hawk