11 Fragen damals - heute

Hallo ihr Lieben (:
vor ein paar Tagen habe ich mir mal meine anfänglichen Blogposts angeschaut. Ein großer Teil von mir möchte diese am liebsten alle löschen, aber ein anderer Teil von mir sagt, dass die eben dazu gehören. So ist es auch.
Ich bin dann zufällig auf eine Art TAG gestoßen, den ich am 11.11.2012 gemacht habe und musste etwas über die Antworten schmunzeln. Deswegen dachte ich mir, dass ich genau diesen TAG einfach jetzt nochmal mache :D
Mir wurden 11 Fragen gestellt und diese hatte ich beantwortet und das mache ich jetzt nochmal (:
1. Was sind deine Lieblingsfarben? 
Damals: Das sind z.B. Apricot, Blau, Lila, Gold etc...
Heute: Ich mag Pink in allen Formen, Taupe, Grau, Bordeaux. So genau kann ich das immer nicht sagen, denn an sich mag ich eigentlich echt viele Farben :D
2. Kaffee oder Tee?
Damals: Ganz eindeutig KAFFEE!
Heute: Immernoch Kaffee. Wenn ich wählen müsste immer Kaffee. Aber ich trinke auch serh gerne Tee.
3. Dein perfektes Alltagsoutfit?
Damals: Leggings, Oberteil, Cardigan und bequeme Schuhe (:
Heute: Leggings, schlichtes Kleid, langer Cardigan und Stiefeletten
4. Was für Musik hörst du am liebsten?
Damals: Ich höre ganz viel und natürlich buntgemischt,aber mein Lieblingslied grad: R.I.P von Rita Ora.
Heute: Ich höre immer noch viele verschiedene Interpreten, aber am liebsten habe ich Xavier Naidoo, Sia, Demi Lovato und Macklemore & Ryan Lewis. Aber generell müssen mir die Lieder gefallen, da ist es mir egal von wem die sind.
5. Wo siehst du dich in 5 Jahren?
Damals: Hoffentlich in einem Hörsaal um einer Medizinvorlesung zu lauschen (:
Heute: Na das hat nicht ganz geklappt :D Aber immerhin im Gesundheitswesen geblieben. In 5 Jahren sehe ich mich in einem Job der mir Spaß macht und mich auch fordert. 
6. Was ist deine größte Schwäche?
Damals: Ich kann nicht so einfach nein sagen 
Heute: Das ist immer noch meine größte Schwäche. Ich kann schlecht "nein" sagen, vor allem zu "Fremden" und ich bin manchmal zu nett obwohl ich härter durchgreifen sollte.
7. Würdest du deine Haare komplett verändern wollen, wenn ja wie?
Damals: Nein würde ich nicht,das höchste der Gefühle ist Spitzen schneiden und Spitzen färben
Heute: Das ist auch heute noch meine Antwort :D 
8. Sportass oder Couchpotato?
Damals: Beides. Aber eher Sportass in letzter Zeit (;
Heute: Auf jeden Fall Sportass. Ich gönn mir auch mal eine Woche Pause, wenn ich so absolut keine Lust auf Sport habe. Aber ohne geht's schon fast nicht mehr bei mir. 
9. Gibt es bestimmte Rituale die du einhälst?
Damals: Ich weiß nicht ob es als Ritual gilt, aber vor dem schlafen gehen, drehe ich einmal meine Decke und mein Kissen um, und dann gibts nocheinmal Lippenpflege und Handcreme für die Resi (:   
Heute: Riutale eher weniger, ich würde sagen, dass es mehr Routinen sind.
10. Stehst du auf Weihnachten?
Damals: Dieses Jahr irgendwie schon
Heute: Ich liebe Weihnachten!
11. DAS Reiseziel, was du unbedingt noch sehen möchtest?
Damals: Ich möchte unbedingt mal nach Indien (:
Heute: Ich möchte auf jeden Fall mal nach Japan.
So meine Lieben, das war mein kleiner Vergleich. 4 Jahre liegen dazwischen, da war ich 19. Es ist echt witzig wie sich manche Sachen ändern und manche eben nicht. Früher wollte ich wirklich immer Medizin studieren, aber jetzt bin ich so froh, dass ich es nicht gemacht habe. Ich habe in meinem jetztigen Studium auch viel medizinische Grundlagen etc. dringehabt und das hat mir wirklich gereicht. 
Wenn ihr auch solche TAG's habt, die ihr vor längerer Zeit gemacht habt, dann macht doch auch mal so einen Vergleich, das würde mich total interessieren (:
Bis bald (:
Eure Therese  

wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
bofrost*free – glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei – Produkttest und Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Entdecke Neu Delhi völlig kostenlos
wallpaper-1019588
Xiaomi-Smartphones ab morgen bei o2 erhältlich
wallpaper-1019588
Google verbannt Huawei: Jetzt äussert sich der chinesische Hersteller
wallpaper-1019588
NEWS: Neues Album von Enno Bunger erscheint im Juli
wallpaper-1019588
„Das hier ist eine universale Geschichte über weibliche Selbstermächtigung“: Interview mit Regisseurin Paula Eiselt