10 Vintage Dekorationen für den Weihnachtsbaum

Ich bin der Anti-Grinch. Schon vor 4 Wochen, direkt nach Halloween, habe ich die ersten Vintage Dekorationen aufgehängt. Weihnachten erlaubt es mir, meinen Lebensstil etwas mehr auszuleben. Plötzlich läuft Sinatra im Radio, die Modegeschäfte verkaufen nostalgische Strickpullis und auch die Nicht-Hausfrau nimmt sich Zeit, um in der Küche Plätzchen zu backen. Ich mag Weihnachten! Damit es auch in eurer Wohnung schön weihnachtlich und stilecht aussieht, habe ich hier 10 Dinge, die an eurem Weihnachtsbaum nicht fehlen dürfen!

Zuckerstangen: brauchen kein Band, hängen einfach so am Baum

Lametta: den früher war mehr Lametta!

Lebkuchen-Männer: Schmecken auch noch nach den Feiertagen

Weihnachtsbaumspitze: oft vernachlässigt, dabei gehört sie doch dazu

Spitze: neben Glas und Essbarem gehört auch Stoff an einem traditionellen Weihnachtsbaum

Glöckchen: so hört ihr, wenn jemand neugierig war und die Geschenke betrachten wollte

Walnüsse: in Goldpapier gewickelt sind sie eine gesunde Nascherei am Baum

Schokokränze: für die Leckermäulchen etwas Süßes an einem Band befestigt

Socken: Wer keinen Kamin hat, muss mit kleinen Socken am Baum vorlieb nehmen

Strohsterne: selbstgebastelt und günstig!

Wie dekoriert ihr die Wohnung zu Weihnachten? Wann stellt ihr den Baum auf? Ich freue mich über eure ideen zum Thema Vintage Dekorationen

wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2019
wallpaper-1019588
"Extinction Rebellion" Berlin trägt Nike
wallpaper-1019588
Ich ass im Gehen
wallpaper-1019588
Achtsamkeit: Auf der Welle des Lebens surfen und auf dem Bord stehen bleiben