10 Tipps – Wie plane ich meinen Urlaub?

Hallo ihr Lieben,

bald ist wieder Sommerzeit und Sommerzeit heißt ja bekanntlich Urlaubszeit. Auch wir wollen ein oder zwei Wochenenden wegfahren und sind schon fleißig am planen. Da es aber bei uns ziemlich chaotisch zugegangen ist, möchte ich euch heute ein paar kleine Tipps geben, wie man die Urlaubsplanung etwas einfacher und koordinierter macht. Meiner Meinung nach, macht ein gut durchdachter und geplanter Urlaub auch mehr Spaß und man ist um einiges entspannter, weil man weiß wie man wo hinkommt und was so die Tage über ansteht.

IMG_0729

1. Wo solls hingehen? – Früh buchen!

Einige stehen ja auf diese Last Minute Flüge und Urlaube, ich persönliche halte aber nicht sehr viel davon. Gut man kann ein oder zwei Cent sparen aber mal ganz ehrlich, wenn ich richtig plane und früh buche, habe ich das Problem auch nicht. Ich kann vergleichen und schauen, wo ich am billigsten buchen kann. Hierzu gibt es ja auch einige Vergleichsseiten, die ihr zum Thema Urlaub buchen auch sehr schnell im Internet finden könnt, auch die Werbungen sind ja voll davon. Also macht euch frühgenug einen Kopf, wo es hingehen soll und einigt euch auf ein Ziel, mit dem ihr beide zufrieden seid.

2. Was wollen wir sehen oder unternehmen?

Entspannter wird der Urlaub auch, wenn man sich vorher Gedanken macht, was man sehen, machen und unternehmen möchte. Ich persönlich lass mir da gerne helfen und kann euch dabei eine wirklich nette Seite empfehlen, auf der ihr zum Beispiel Wellnessanwendungen, Salzgrotten oder auch nur einen Friseurtermin buchen könnt und auch noch gleich dort bezahlen könnt. So könnt ihr euch vor dem Urlaub Gedanken machen und euch einen Termin geben lassen, den ihr auch noch vorher bezahlt, dann müsst ihr auch nicht all zu viel Geld mitnehmen. Die Seite heißt Treatwell, einfach die Stadt eingeben und schon könnt ihr euch munter inspirieren lassen.

3. Was macht man mit den Haustieren und den Zimmerpflanzen?

Wenn ihr, so wie wir, Haustiere habt, dann solltet ihr euch ziemlich früh Gedanken darüber machen, wer sich darum kümmert, während ihr euren Urlaub genießt. Während man vielleicht einen Hund mitnehmen kann, so wird das mit drei Katzen ziemlich schwer. Ihr könnt bei euren Freunden, Verwandten oder auch Nachbarn fragen, ob sie einmal am Tag rüber schauen und die Tiere versorgen und dazu einmal die Woche Blumen gießen. Wenn aber die Verwandten mehrere Kilometer wegwohnen, dann kann man sich Gedanken über eine Tierpension machen, so kommen die Tierchen auch mal in den “Urlaub” und ihr müsst euch keine Gedanken darum machen, dass sie vergessen werden.

4. Reisepass und Personalausweis prüfen.

Sollte es ins Ausland gehen, so braucht ihr den Reisepass sowieso, EU weit reicht der Personalausweis – aber auch dieser muss gültig sein. Also schaut mal kurz im Geldbeutel oder im Aktenordern nach, ob ihr euren Perso oder den Pass erneuern müsst, bevor ihr losreisen könnt. Macht auch das einige Zeit zuvor, damit er zur Not noch rechtzeitig fertig wird.

5. Ausreichend Medikamente vorhanden?

Seid ihr auf Medikamente angewiesen, so gilt es auch hier ausreichend zu planen. Es wäre ja wirklich blöd, wenn die Herztabletten, die man nur vom Hausarzt verschrieben bekommt, ausgerechnet am dritten Urlaubstag aus sind und ihr keine mehr dabei habt.

20140919_125412

6. Wichtige Dinge vorher erledigen

Wer kennt es nicht, man ist im Urlaub und denkt nur daran, ob man die letzte Rechnung, die am Tag der Abreise ins Haus flatterte noch hätte überweisen sollen, oder ob das noch reicht wenn man nach Hause kommt. Wichtige Dinge sollte man vor dem Urlaub erledigen, um mit freiem Kopf starten zu können, ohne ständig nachdenken zu müssen, was man noch hätte erledigen können und müssen. Also überweist noch schnell die letzten Rechnungen, bringt Rücksendungen zur Post und ruft nochmal die Oma an, damit sie sich keine Sorgen machen muss, wenn ihr euch jetzt mal zwei Wochen nicht meldet.

7. Fahrbarer Untersatz in Ordnung?

Solltet ihr mit dem Auto in den Urlaub fahren, so solltet ihr es vorher noch durchchecken lassen. Nicht dass man mit dem alten  Gebrauchtwagen irgendwo auf Hälfte der Strecke stehen bleibt. Lasst nochmal Öl nachfüllen oder füllt selbst nach, genauso Kühlerwasser und Scheibenreinigungsmittel. Schaut ob das Auto komplett fahrtüchtig ist und ob der TÜV noch gültig ist.  Wenn es nicht mit dem Auto weg geht, dann bucht euch die Zugtickets und steckt sie bitte auch noch ein, nicht dass die Tickets zuhause liegen, während ihr am Bahnhof auf den Zug wartet, das könnte eine böse Überraschung geben!

8. Impfungen nötig?

Wenn es nur eine kleine Städtetour durch Deutschland ist, dann ist das Impfen wohl nicht so wichtig, sollte es aber nach Afrika oder sonst wo hin gehen, so sollte man einen Impfschutz haben. Informiert euch ob es in eurem Reiseziel besondere Krankheiten gibt und ob empfohlen wird, vor dem Urlaub dort eine Impfung durchgeführt zu haben. Am besten ihr informiert euch da bei eurem Hausarzt, der kann euch das am Besten sagen.

9. Packen

Ja das ist bei mir immer das größte Ding. Ich packe meist schon drei Tage vorher, dass mir an den darauffolgenden Tagen noch Sachen einfallen, die ich vergessen würde ist bei mir normal. Manche machen sich eine Liste, aber auch Anhieb weiß ich immer nie was ich brauche. Also packe ich mit gutem Gewissen und schreibe auf was ich schon gepackt habe. Alles was mir dann noch einfällt kommt an den letzten Tagen vor dem Urlaub in den Koffer.

10. Die Wohnung sichern

Welch ein Horror – man kommt aus dem Urlaub und die Wohnungstür steht sperrangelweit offen, drinnen sieht es aus wie im Saustall. Damit das nicht passiert solltet ihr das Haus bzw. die Wohnung einbruchsicher machen. Schaut das ihr die Rolläden runter macht oder beauftragt den Nachbarn eures Vertrauens, dies Abends zu machen. So dass kein Einbrecher auf die Idee kommt, dass ihr im Urlaub seid. Sperrt gut ab und kontrolliert, ob alle Fenster und Türen zu sind. Keiner freut sich darauf, die Wohnung nach dem Urlaub neu einzuräumen, weil die Hälfte fehlt.

So sollte mir nun etwas ganz Wichtiges entfallen sein, so ergänzt es am besten noch. Wie plant ihr denn euren Urlaub?

Liebe Grüße

Signatur

 


wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Der Witz des Tages: die AfD soll Konzerne am investieren hindern…
wallpaper-1019588
Kochen lernen in den Ferien: Das LimeTree Camp für Kinder
wallpaper-1019588
Mastercard Priceless – Die komplette Datenleak Liste
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER ROYAL AIR MAROC FS2004 GRATUITEMENT