10 Songs, die ich vermissen würde

10 Songs, die ich vermissen würdeDa habe ich mir mit dem Webradio wirklich Freude bereitet. Von den geschätzten 1,5 Mrd. Sendern, die es um den Erdball gibt, habe ich die Hälfte bereits durch und bei Durchstöbern in der Welt der Musik stellte ich mir selbst die Frage nach meiner persönlichen Best Of-Liste. In meinem Kopf spielten sich in den letzten Tagen Millionen von Songs ab (man hat ja sonst nichts zu tun wenn man jeden Tag in 20 verschieden Staus gefangen ist) und ich versuchte in meinen Gedanken die Rosinen aus dem riesigen Musikkuchen rauszupicken, ohne die mein Leben anders geworden wäre wenn es sie nicht gäbe. Non plus ultra an Liedern, die ich noch einmal ganz gerne hören würde bevor mich beispielsweise ein Busfahrer beim Abbiegen übersieht und meine Reste erst merkt wenn sein Fahrzeug nach der Schicht in der Waschanlage für den nächsten Tag geputzt wird…alles ist im Leben möglich. Alles Songs, die ich mit Personen, Orten und Ereignissen verbinde. Sie drangen in meine hermetische Welt ein und gestalteten sie gar mit:

Laura Branigan – Self Control

Phil CollinsAnother Day In Paradise

A-HACrying In The Rain

Dire Straits Brother In Arm

Fleetwood MacLittle Lies

Sandra – Around My Heart

Barbra StreisandWoman in Love

AlphavilleSounds Like Melody

Desireless – Voyage Voyage

Bushido – Alles Wird Gut

 


wallpaper-1019588
DSGVO-Terror
wallpaper-1019588
MOMENTE: Sportliche Ambitionen
wallpaper-1019588
Ich bin Schicksal! Ich bin sexy!
wallpaper-1019588
Fresh goes better… eventuell
wallpaper-1019588
B-Sides 2018 – das war wieder einmal ein Fest
wallpaper-1019588
Kangaroo-Training: Gynmastik für Mutter und Kind
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Jetzt kommt der SuB zu Wort #26
wallpaper-1019588
{Gelesen} Böser Samstag und Blutroter Sonntag von Nicci French