10 Little Things: Du wirst erwachsen!

Das erste mal, als ich bewusst bemerkt habe, dass ich älter werde, war vor mehr als 10 Jahren, als ich im Flugzeug das erste mal keine Stifte oder sonst irgendeinen Kram bekommen habe, den Kinder bekommen, damit sie beschäftigt sind. Das war in der Tat ein kleiner Schock. So müssen sich also Erwachsene fühlen dachte ich mir da noch. Seit dem ging es ganz schön schnell. Dieses alt werden.
10 Little Things: Du wirst erwachsen!
  1. Ich tausche meine Villa Kunterbunt nach und nach gegen ein Schneewittchen Schloss.
  2. Ohne meinen Kalender kann ich nicht überleben. Wenn ich Termine nicht sofort aufschreibe sind sie im Alzheimernirvana verschwunden. 
  3. Gespräche mit Freunden drehen sich immer öfter um Rezepte, Hauskauf und die Altersvorsorge. Ich überlege die Krankenkasse zu wechseln, weil die andere bessere Konditionen hat. 
  4. Eincremen. Nach Jahrzehnte langem nicht eincremen ist die Bodylotion meine beste Freundin geworden. Seit wann ist meine Haut so empfindlich?
  5. Ich kaufe teures Abschminkzeug. Prioritäten und so. 
  6. Ich kaufe Öko-Cremes, weil meine Haut den Drogeriekram nicht mehr mag. Es gibt für jedes Fleckchen Haut plötzlich eine Creme. 
  7. Ich habe Schnittblumen gekauft. Das erste mal in meinem Leben. Gelbe Tulpen. Frohe Ostern! 
  8. Um dich herum wird geheiratet und es werden Kinder in die Welt gesetzt. Plötzlich und alle auf einmal, während du noch mit der Statistikklausur beschäftigt bist. 
  9. Der Alkohol am Freitag rächt sich auch immer noch am Sonntag. (Und das obwohl ich immer stolz auf meinen nicht vorhandenen Kater war, auch wenn ich alles durcheinander getrunken hab. Absturz.)
  10. Schuhe werden nach Bequemlichkeit und Fußbett ausgesucht. Birkenstocks für alle. 
Aber mal ehrlich, wer möchte jetzt noch mal 17 sein? Ich definitiv nicht. 
Wann habt ihr bewusst gemerkt, dass ihr jetzt "alt" seid?!
Gruß und Kuss und