10-Jahre-Gedenkfeier in Calvià

Es war fast zwei Uhr nachmittags am 30. Juli 2009, als die in der Unterseite des Streifenwagens installierte Bombe explodierte. Die ETA hat auf Mallorca einen Mord begangen. Die Opfer, die Beamten der Guardia Civil Diego Salvá und Carlos Sáenz de Tejada. Seit diesem schicksalhaften Tag sind zehn Jahre vergangen, und heute, wie jeden 30. Juli, wird an beide erinnert.

Das Ajuntament de Calvià und die Guardia Civil würdigen gemeinsam die beiden ermordeten jungen Männer in einer Handlung, die auf der Straße Diego Salvá de Palmanova stattfindet. Unter den anwesenden Zivilbehörden ist die Regierungspräsidentin Francina Armengol.

10-Jahre-Gedenkfeier Calvià

Anlässlich des zehnten Jahrestages der Ermordung wollte das balearische Parlament auch mit einer Schweigeminute an die Opfer gedenken.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele
wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke
wallpaper-1019588
Sparkling Aminos Test & Vergleich (05/2021) der besten Sparkling Aminos
wallpaper-1019588
Sommer in der Stadt München 2021 – darauf freuen wir uns