10 Gründe, warum Vorlesen für Kinder wichtig ist

Die meisten Kinder lieben Geschichten. Und während es für Eltern oft einfacher ist, ein Hörspiel oder den Fernseher anzumachen, gibt es viele gute Gründe fürs Vorlesen.

10 davon habe ich hier für euch zusammen getragen.

10 Gründe warum Vorlesen für Kinder wichtig ist

1. Schon in der frühen Kindheit werden die Weichen für die späteren Bildungschancen eines Kindes gelegt. Wem früh vorgelesen wird, der entwickelt später oftmals eine bessere Lesekompetenz, was eine wichtige Grundlage fürs Lernen ist.

2. Das Vorlesen fördert vor allem die sprachliche Entwicklung – selbst ganz kleine Kinder, die die Worte noch nicht verstehen, bekommen durch das Vorlesen ein Gefühl für den Klang der Sprache und fangen häufig früher an zu sprechen.

3. Auch der Wortschatz ist bei Kindern, denen viel vorgelesen wird, größer als bei solchen, denen selten oder gar nicht vorgelesen wird. Ich merke das oft bei meinen Töchtern: Beiden habe ich schon vorgelesen als sie gerade ein paar Monate alt waren und beide haben sehr früh angefangen zu sprechen. Für ihre jeweiligen Altersstufen haben sie einen enorm vielfältigen Wortschatz und benutzen auch oft Redewendungen, die sie zum Teil aus Büchern übernommen haben.

4. Geschichten fördern die Fantasie. Anders als beim Fernsehen muss man sich beim Lesen selbst Bilder zu den Worten erschaffen und kreiert so im Kopf die gesamte Optik der Geschichtenwelt. Kinder lernen dadurch schon früh kreativ in ihrer Vorstellungskraft zu sein.

5. Neben der Vorstellungskraft wird auch die Konzentration geschult: Beim Vorlesen muss man zuhören und aufpassen, sonst verpasst man Teile der Geschichte. Man muss sich auf die Worte konzentrieren und darf sich nicht ablenken lassen.

6. Ein weiterer großer Vorteil des Vorlesens ist es, dass es Kindern hilft zur Ruhe zu kommen. Gerade sehr aufgeweckte und unruhige Kinder – wie meine es sind – können beim Vorlesen gut abschalten und sich beruhigen. Die Vorlesezeiten sind oft die einzigen Zeiten, in denen meine Kinder ruhig sitzen und sich vollkommen entspannen können.

7. Das gemeinsame Anschauen von Büchern fördert die Bindung zwischen Eltern und Kind. Beim Vorlesen nimmt man sich Zeit und beschäftigt sich aktiv mit dem Kind. Man ist sich körperlich nah, kann kuscheln und seinem Kind echte Aufmerksamkeit schenken.

8. Die Auswahl an Kinderbüchern ist riesig und es gibt zu jedem Thema, das man sich nur vorstellen kann, passende Literatur. So kann man seinem Kind auf sehr einfache Weise viele Dinge zeigen und erklären, die es im Alltag vielleicht nicht zu sehen bekommt. Das Kind kann sich spielerisch Wissen aneignen und lernt neue Dinge kennen.

9. Lesen fördert außerdem die Empathie: Das Kind taucht in die Geschichten ein und versetzt sich beim Zuhören in die Lage der Protagonisten.

10. Bücher wecken die Neugier des Kindes und animieren dazu, Fragen zu stellen. So kommt man oft mit dem Kind ins Gespräch, was gerade bei sonst eher stillen oder verschlossenen Kindern sehr schön sein kann.

10 Gründe warum Vorlesen für Kinder wichtig ist

Der wichtigste Punkt aber ist: Vorlesen und gemeinsam Bücher anschauen macht Spaß!

Also, schnappt euch euer Kind/eure Kinder und schaut zusammen ein Buch an.

Und wenn ihr noch (Vor-)Lesetipps und -empfehlungen braucht, schaut euch hier weiter um – da sollte für jeden etwas dabei sein!

<a rel="nofollow" href="https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_ssw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fklitzekleding-21%2F8003%2F15315165-fe96-4db4-baf2-ab664227a742&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land
wallpaper-1019588
Vom Corona-Sozialismus
wallpaper-1019588
200.000 Tote? Trump bereitet die Amerikaner auf „grauenhafte Zeiten“ vor