10. Dortmunder Museumsnacht: Heute abend habe ich mir ein außergewöhnliches Programm ...

... gebaut, dass ich heute im Rahmen der Dortmunder Museumsnacht absolvieren möchte. Zuerst einmal geht es in die DASA. Dort erwartet mich ein "Best-of-Physikanten". Anschließend gibt es "rot-gelb-grün: Was hat dasmit gesunder Pizza zu tun?". Weiterhin besuche ich zwei Programmpunkte im oder auch am Polizeipräsidium Dortmund. Weiter geht es dann zur Werkstatt eines Geigenbauers. Das Museum für Kunst- und Kulturgeschichte bietet eine Führung durch die Vermessungsabteilung an. Ich glaube, dass diese Verantstaltung sehr interessant werden könnte. Weiter geht es dann zum RWE-Tower von dort aus hat man einen guten Ausblick auf Dortmund. Das Rheinoldinum bietet mir dann kulinarische Hochgenüsse an. Nach dem Essen geht es dann zum Dortmunder U. Den Abschluss der Verantstaltung bildet dann die Party von Radio 91.2 in der Berswordt- Halle. Morgen kann ich euch dann darüber berichten. Drückt mir mal die Daumen, dass das Wetter gut bleibt.

wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Jahreskilometer statt Wettkampfziele – Wie LäuferInnen grundlos Verletzungen riskieren
wallpaper-1019588
WAS ICH AUS MEINEM WEIHNACHTS-ZAUBER-KÜHLSCHRANK HERVORHOLE… Lebkuchen-Tiramisu mit Mandarinen
wallpaper-1019588
LASST DAS FESTESSEN BEGINNEN! Gebratener Wolfsbarsch mit Safranrisotto und geschmortem Orangen-Fenchel
wallpaper-1019588
Besuch der Starkenburg.