1. Freie Training in Spa endet mit Porsche Bestzeit

0494372 300x144 1. Freie Training in Spa endet mit Porsche BestzeitDie erste Bestzeit bei der ADAC GT Masters-Premiere auf der Formel-1-Strecke von Spa-Francorchamps in Belgien geht an Porsche: Robert Renauer und Martin Ragginger (Tonino powered by Herberth Motorsport) waren im Porsche 911 GT3 R am Freitagmorgen bei bewölktem Himmel Schnellste. Die Porsche-Piloten fuhren eine Bestzeit von 2:21,979 Min. auf der 7.004 Meter langen Strecke und lagen damit 0,243 Sekunden vor dem Ford GT GT3 von Lokalmatador Nico Verdonck und Frank Kechele (Lambda Performance). Verdonck/Kechele drehten eine Rundenzeit für das Bilderbuch: Bei 2:22,222 Min. stoppte die Uhr auf der schnellsten Runde des Ford-Duos. Dino Lunardi und Philip Geipel (THE BOSS YACO Racing) waren im schnellsten Audi R8 LMS ultra Dritte, 0,072 Sekunden hinter dem Ford. Im schnellsten BMW Z4 GT3 fuhren Martin Matzke und Yelmer Buurman. Sie absolvieren in Belgien mit dem Vita4One Racing Team einen Gasteinsatz und fuhren die viertschnellste Runde vor den Siegern des Saisonauftaktes in Oschersleben, Christopher Mies/René Rast im Audi R8 LMS ultra (Prosperia C. Abt Racing). Maximilian Götz und Maximilian Buhk (Polarweiss Racing) drehten im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 die sechstschnellste Runde vor dem Porsche 911 GT3 R des dänischen Mixed-Duos Christian Nielsen und Allan Simonsen (Farnbacher Racing). Ein Trio von BMW Z4 GT3 mit Max Sandritter/Jörg Müller (PIXUM Team Schubert), Simon Knap/Jereon den Boer (DB Motorsport) und Claudia Hürtgen/Dominik Baumann (PIXUM Team Schubert) beschloss die Top-Zehn.

wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht