1 + 1= 3 + 1 = 4

Jaaaaa, mein Mann und ich bekommen wieder Nachwuchs. Ende Dezember wird das Glühwürmchen zu uns stoßen und seine/ihre große Schwester kennen lernen. Die Mäuse werden, altersmäßig, ein Jahr auseinander sein. Wir haben die Familienplanung  somit abgeschlossen (Herrjeh, zwei Kindern!) und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft zu viert...doppelt so viele volle Windeln, zwei kleine zahnende Ungeheuer, anhaltende, schlaflose Nächte mit Aussichten auf eine angenehmere Zeit, sobald beide Kinder miteinander spielen können/wollen. Spätestens, wenn sie 18 sind. Da werden die froh sein, vom jeweils anderen nichts zu hören. Yihaaa. 

Dieser Eltern extrem Workshop wird natürlich verbloggt. Damit auch mal andere Leute ihrer Schadenfreude freien Lauf lassen können. Hatte ich das YIHAAA bereits erwähnt?

Da mir diese Schwangerschaft bisher wohlgesonnen gegenüber tritt, hoffe ich dieses Mal keine gezwungene Blogpause einlegen zu müssen. Noch schmeckt das Essen und NOCH fühle ich mich hinterm Herd wohl.Also bis ganz bald aus Babyhausen....ähm aus meiner Küche.


wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen