Zwitschern Sie sich zum Erfolg: 5 Tipps für Ihre erfolgreiche Unternehmenskommunikation auf Twitter

twitter bild

Twitter bietet großes Potenzial für die Unternehmenskommunikation
© napatta – Foto In.com

Twitter, das inzwischen zweitgrößte Netzwerk, ist aufgrund seiner Nutzerzahlen eine sinnvolle Ergänzung für den Kommunikations-Mix vieler Unternehmen. Denn momentan nutzen 825.000 User Twitter in Deutschland aktiv und eine weitaus größere Zahl nicht angemeldeter Internetnutzer sucht Twitter auf, um sich über Trendthemen zu informieren. Deshalb bietet eine Präsenz auf Twitter für die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen großes Potenzial. Wie die Vorteile einer Unternehmenspräsenz auf Twitter genau aussehen und wie Sie effektiv auf der Plattform agieren, lesen Sie im Folgenden.

Tipp 1: Storytelling in 140 Zeichen
Twitter ist für Unternehmen Chance und Herausforderung zugleich. Denn über den Microblogging-Dienst Twitter, können Unternehmen ihre Inhalte in Echtzeit veröffentlichen und so Ihre Zielgruppen gezielt ansprechen und direkt erreichen. Allerdings müssen Unternehmen sich bei der Informationsvermittlung auf 140 Zeichen begrenzen. Dabei kann das Storytelling zur Herausforderung werden. Orientieren Sie sich deshalb an folgenden Punkten:

  • Formulieren Sie auf Twitter so kurz wie möglich.
  • Vermeiden Sie Füllwörter.
  • Verfassen Sie Ihre Tweets so, als würden Sie eine Überschrift schreiben.
  • Kürzen Sie Ihre Links.
  • Informieren Sie sich über gängige Begriffs-Abkürzungen auf dem Netzwerk.

Beachten Sie dabei: Der perfekte Tweet begrenzt sich auf 120 Zeichen. Nachrichten in dieser Länge stoßen auf dem Microblogging-Dienst auf die größte Resonanz.

Erhöhen Sie Ihre Reichweite und Sichtbarkeit in den Social Media mit Hashtags

Erhöhen Sie Ihre Reichweite und Sichtbarkeit in den Social Media mit Hashtags
© burak çakmak – Fotolia.com

Tipp 2: Hashtags für eine höhere Reichweite und Sichtbarkeit
Hashtags sind Schlagwörter die auf Twitter, innerhalb der Tweets, mit einer Raute („#“) markiert werden. Mit Hashtags können Unternehmen ihre Inhalte bestimmten Themenbereichen zuordnen. So machen Sie andere Twitter-Nutzer auf Ihre Inhalt aufmerksam. Diese finden Ihre Nachricht, wenn sie nach dem Hashtag suchen. Maximieren Sie Ihre Sichtbarkeit und Reichweite auf dem Netzwerk, indem Sie Hashtags, die sich auf dem Netzwerk schon etabliert haben verwenden. Denn nur das, was gesucht wird, kann auch gefunden werden. Erstellen Sie aber auch Ihre eigenen Hashtags und verwenden Sie diese regelmäßig, um sie zu etablieren. Setzen Sie aber niemals zu viele Hashtags in Ihre Nachricht ein. Für Twitter gilt: 1-2 Hashtags pro Tweet sind optimal.

Tipp 3: Mit Persönlichkeit überzeugen
Nutzer suchen auf den Social Media nach dem persönlichen Kontakt zu Ihrem Unternehmen. Neben Informationen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen interessiert sie vor allem der Unternehmensalltag. Lockern Sie Ihre Twitter Präsenz auf: Teilen Sie Bilder, Grafiken und Videos. Denn visuelle Inhalte stoßen auf eine höhere Resonanz als reine Textbeiträge. Berichten Sie so von Ihrem Arbeitsalltag, Kundenterminen oder anderen spannenden Projekten. Wünschen Sie Ihren Followern einen schönen Feierabend oder stellen Sie einfach eine Frage. Das schafft Authentizität und gestaltet Ihre Twitter-Präsenz interessanter und wesentlich persönlicher.

Tipp 4: Mit Trendthemen neue Follower generieren
Mit Hashtags erreichen Sie nicht nur Ihre Follower, sondern auch alle anderen Twitter User, die nach Ihrem Schlagwort suchen. So hat jeder ihrer Tweets das Potenzial, neue Follower zu generieren. Um möglichst viele Twitter-User mit Ihren Inhalten zu erreichen, können Sie die Twitter Trends nutzen. Die Top-Themen finden Sie auf Ihrer Startseite, rechts in der Sidebar. Falls ein Trendthema zu Ihrer Branche passt, nutzen Sie dies als Chance sich am Dialog auf dem Netzwerk zu beteiligen. Fügen Sie dazu das entsprechende Hashtag Ihrer Nachricht hinzu.

Tipp 5: Veröffentlichen Sie regelmäßig
Das Unternehmensprofil auf Twitter ist kein Projekt, sondern ein Prozess. Um auf dem Microblogging-Dienst als Unternehmen erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass Sie Ihre Follower täglich mit neuen Informationen versorgen. Nur so verankern Sie sich mit Ihren Botschaften in den Köpfen Ihrer Zielgruppen. Veröffentlichen Sie deshalb wochentags mindestens 2 Mal täglich einen Tweet. Teilen Sie Ihre Pressemitteilungen, Leitfäden, Produktneuigkeiten, Präsentationen und Grafiken auf Twitter mit Ihrer Community. Wichtig dabei: Nicht jeder Tweet muss eigene Inhalte aus Ihrem Unternehmen enthalten. Retweeten Sie auch Fremdinhalte, die beispielsweise interessante Informationen zur Branche beinhalten.

Twitter, Facebook, Pinterest – Viele Netzwerke machen den guten Mix
Ihre Zielgruppen erreichen Sie nicht nur auf Twitter, sondern auch auf vielen anderen Social Media Plattformen. Für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation im Social Web ist deshalb nicht nur ein sorgfältig gepflegter Twitter-Kanal maßgeblich. Auch Präsenzen auf den anderen Social Media sind relevant, um Zielgruppen gezielt anzusprechen und direkt zu erreichen. Veröffentlichen Sie Ihre Unternehmensnews deshalb über möglichst viele Social Media.

Twitter für Unternehmen – Ein Leitfaden

Für Unternehmen bietet Twitter eine Plattform, um Zwitschern Sie sich zum Erfolg: 5 Tipps für Ihre erfolgreiche Unternehmenskommunikation auf TwitterBotschaften schnell und effektiv zu verbreiten. Eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation auf Twitter bedarf jedoch einer durchdachten Strategie und Planung.
Der Leitfaden zeigt, welche Vorteile und Möglichkeiten Twitter für die Unternehmenskommunikation bietet und gibt zahlreiche Tipps für eine professionelle Planung und erfolgreiche Kommunikation mit Followern.

Jetzt Whitepaper kostenlos abrufen


wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29