Zwiebelsuppe aus roten Zwiebeln

2013-01-06-ZwiebelsuppeDie klassische, französische Zwiebelsuppe wird aus weißen Zwiebeln zubereitet. Nicht so meine Version mit roten Zwiebeln die zudem noch mit Kümmel, Kreuzkümmel und rosa Pfeffer abgeschmeckt wird.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 4 rote Zwiebeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL rosa Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Glas Weißwein
  • etwas Parmesan
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

Butter in einem Suppentopf bräunen. Dann die Zwiebelringe dazu geben. Bei mittlerer Hitze für 5 Minuten bräunen.

Die Gewürze in einen Mörser geben und fein mahlen. Zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Wenn dieser verkocht ist, die Brühe dazu geben und für 10 Minuten zugedeckt kochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmeken und mit etwas geriebenem Parmesan servieren.


wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug