Zweite Chance für alte Möbel

Folien für Möbel | SCHÖNESZUHAUSE

Folien für Möbel
Bild Copyright: © maimu -Fotolia

An manch alten Möbeln hängt das Herz, doch der Zahn der Zeit hinterlässt seine Spuren. Unansehnliche oder stumpfe Oberflächen lassen beim Anblick keine Freude mehr aufkommen, Kratzer und Macken stören den Gesamteindruck. Auch wenig abgenutzte Möbel sprechen nach vielen Jahren optisch nicht mehr an. Einrichtungsstile ändern sich und was vor Jahren ein trendiges Möbelstück war, wirkt heute angestaubt und altmodisch.

Neue Möbel, neue Probleme

Bevor zum Möbelkatalog gegriffen wird, sollte die Neuanschaffung von Möbeln gut überlegt werden. Eine neue Einrichtung ist mit Mühe, Kosten und Zeitaufwand verbunden. Zum Ambiente und den Raummaßen passende Möbel sind nicht einfach zu finden; altes Mobiliar muss verkauft oder entsorgt werden. Selbst gut erhaltene Möbel verlieren schnell an Wert, wenn es sich nicht gerade um echte Antiquitäten handelt. Meist hat man Glück, wenn sich jemand zur kostenlosen Abholung bereit findet.

Viele alte Möbel sind zu schade für den Sperrmüll und funktional noch in sehr gutem Zustand. Zum Glück lässt sich alten Möbeln mit einfachen Mitteln neuer Glanz verleihen. Das Schöne daran: es geht auch ohne Schleifpapier, Staub, Beizmittel, Lack und gesundheitsgefährdende Lösungsmittel.

Schicke Kleider für alte Möbel

Mit Klebefolien aus dem Klebefolien Shop Myfolie können Möbel wirkungsvoll aufgepeppt werden. Die Folien gibt es bei Myfolie in vielen Ausführungen, Mustern und Holzdekors. Die Aufbringung der Folien geht schnell und einfach vonstatten. So geht es Schritt für Schritt:

  1. Klebefolien Shop aufsuchen und gewünschte Folien auswählen.
  2. Möbeloberfläche säubern.
  3. Folie mit Unterfolie auflegen und Maße anzeichnen.
  4. Folie mit einem Skalpell oder Teppichmesser zuschneiden.
  5. Kleinere Flächen: Unterfolie komplett lösen. Folie ankleben und mit einem Filzrakel glattstreichen.
  6. Größere Flächen: Einen Teil der Unterfolie abziehen und Folie an der Schmalseite der Fläche anlegen. Folie mit dem Filzrakel aufstreichen und dabei zugweise die Unterfolie abziehen.
  7. Blasen in der Nähe des Randes können herausgestrichen werden, ansonsten ist die Folie abzuziehen und neu auszurichten.

Anfangen sollte man mit den kleineren Flächen eines Möbelstücks, um das blasenfreie Aufkleben und Ausstreichen der Folie einzuüben. Anschließend fällt das Bekleben großer Flächen wie Schranktüren leichter.

Mosaiksteine und Griffe

Schmucksteine, Mosaiksteine und Kacheln eignen sich für eine glamouröse oder pittoreske Dekoration von Tischen und kleinen Möbelteilen. Die Steine werden auf die zu verschönernde Oberfläche mit einer Heißklebepistole aufgebracht und die Zwischenräume mit Fugenmasse verfüllt.

Das Austauschen von Griffen und Beschlägen ist eine weitere Möglichkeit, die Wertigkeit von Möbeln zu erhöhen. Für jeden Möbel-Stil hält der Fachhandel zahlreiche Varianten bereit. Beim Kauf ist neben der Ausführung und der Qualität auf den Abstand von Bohrlöchern zu achten, damit das Anschrauben ohne Komplikationen vor sich geht.

Möbel in neuem Licht

Schränke und Regale wirken abends erst richtig, wenn sie effektvoll beleuchtet werden. Moderne LED-Leuchten gibt es in zahlreichen Ausführungen. Die dank kleiner Leuchtmittel schlanken Einheiten sind dimmbar, langlebig und stromsparend. Als Einbaustrahler oder Spots stellen sie die Einrichtung heraus und akzentuieren Strukturen und Schnitzereien.


wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Brötchen- und Brezenbackmischung von Tanja – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Colca Canyon: Ausflug zur zweittiefsten Schlucht der Erde
wallpaper-1019588
München – Perle an der Isar
wallpaper-1019588
Erdbeben bei Marvel: Spider-Man fliegt aus MCU heraus, weil Sony und Disney keine Einigung erzielen
wallpaper-1019588
{Rezension} The Black Coats von Colleen Oakes