Zwei vegane Mascaras im Vergleich – Catrice Prêt-á-Volume VS Essence I Need a Miracle Mascara

Catrice Prêt-á-Volume Mascara und Essence I Need a Miracle Mascara

Zwei vegane Drogerie-Mascaras im Test

Bei meiner Suche nach einer veganen Alternative für meine heißgeliebte Nabla Noir Mascara (ausgelistet), habe ich mir die Catrice Prêt-á-Volume Smokey Mascara und die Essence I Need a Miracle Mascara vorgenommen und über drei Wochen lang miteinander verglichen. Ich muss dazu sagen, dass meine Wimpern ziemlich schwierig sind und ich dementsprechend gewisse Ansprüche an Wimperntusche habe:

  • soll Wimpern gut trennen, verlängern und verdichten
  • darf im Laufe des Tages nicht verschmieren
  • muss vegan sein
  • muss ohne Duftstoffe auskommen

Inhaltsstoffe und Bürsten

Catrice Prêt-á-Volume Smokey Mascara

Volumen und Definition in rauchigem Schwarz: Catrice Prêt-à-Volume Smokey Mascara Velvet Black 10 besitzt eine Volumen-Faserbürste für einen ausdrucksstarken und langanhaltenden Auftritt der Wimpern

– ganz ohne Verklumpen oder Verwischen

Aqua (Water), Paraffin, Glyceryl Stearate, Synthetic Beeswax, Stearic Acid, Acacia Senegal Gum, Butylene Glycol, Palmitic Acid, Polybutene, Oryza Sativa (Rice) Bran Wax, VP/Eicosene Copolymer, Ozokerite, Aminomethyl Propanol, Tropolone, Hydrogenated Vegetable Oil, Stearyl Stearate, Hydroxyethylcellulose, Phenoxyethanol, CI 77499 (Iron Oxides) // Volumenbürste // 4,49 EUR für 11 ml

Essence I Need a Miracle Mascara

Die Mascara mit speziell geformter, „peanut-shaped“ Bürste verleiht lange Wimpern mit dichtem, atemberaubendem Volumen. Die Mascara, speziell mit Tint-Complex entwickelt, gibt mit jedem Auftrag Farbe und stärkt die Wimpern.

Aqua (Water), Paraffin, Acacia Senegal Gum, Glyceryl Stearate, Synthetic Beeswax, Stearic Acid, Butylene Glycol, Palmitic Acid, Oryza Sativa (Rice) Cera, Polybutene, Polyester-11, Ozokerite, VP/Eicosene Copolymer, Hydrogenated Vegetable Oil, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Stearyl Stearate, Hydroxyethylcellulose, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Trimethylpentanediol/Adipic Acid/Glycerin Crosspolymer, Propylene Glycol, Acacia Senegal Gum Extract, Aminomethyl Propanol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, CI 17200 (Red 33), CI 19140 (Yellow 5), CI 42090 (Blue 1), CI 77007 (Ultramarines), CI 77499 (Iron Oxides) // Sanduhr- bzw. Erdnussform // 3,45 EUR für 16 ml

vegane Mascara Bürstchen

von links nach rechts: Essence I ♥ Extreme Mascara, Catrice Glam & Doll False Lashes Mascara,
Essence I Need a Miracle Mascara, Catrice Prêt-á-Volume Mascara

Meine Erfahrungen

vegane Mascara

Beide Wimperntuschen kommen ohne Duftstoffe aus, sind vegan und nicht allzu kostenintensiv. Schaut man sich Onlinebewertungen beider Mascaras an, dann kommt die Catrice Prêt-á-Volume Smokey Mascara im Schnitt deutlich besser weg als das Produkt von Essence. Ich habe tatsächlich entgegen den Bewertungen mit der Essence I Need a Miracle Mascara ein viel besseres Ergebnis erzielen können als mit der Tusche von Catrice. Die Essence Mascara trennt, verlängert und verdichtet meine Wimpern ganz gut – auch die sanduhrförmige Bürste hat sich nicht als nachteilig erwiesen, denn ich konnte trotzdem jedes Härchen wunderbar damit erreichen. Mit dem Produkt von Catrice konnte ich anfangs zwar auch ein schönes Ergebnis zaubern, aber das hielt nur für wenige Stunden und am Ende des Tages hatte ich schwarze Abdrücke am unteren Wimpernkranz beziehungsweise unter der Augenbraue (das ist für mich ein absolutes No-Go im Alltag).

vegane Mascara Vergleich

Die Essence I Need a Miracle Mascara hat jedoch einen Nachteil: die Masse ist anfangs relativ feucht und kann (auch bedingt durch das Bürstchen) den Wimpernkranz vollschmieren. Mit etwas Übung hat man das aber ganz gut im Griff. Dafür hält die Tusche nach dem Antrocknen richtig großartig und saut auch nichts ein. Während meiner Testphase hat sich das etwas schmierige Problem jedoch in Luft aufgelöst, weil die Mascara durch ständige Benutzung ein bisschen trockener geworden ist.

Fazit

Offensichtlich mag ich die Mascara von Essence mehr. Sie ist für mich einfach umgänglicher und erzielt ein gutes Ergebnis zu einem günstigen Preis. Meine Lieblingsmascara von Nabla kann sie jedoch nicht vom Thron stoßen, weshalb ich natürlich weiter Ausschau halte bis ich einer Wimperntusche begegne die ein würdiges Dupe darstellt.


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #053 // free download
wallpaper-1019588
Schoko-Cookie-Törtchen mit Baiser
wallpaper-1019588
Gewalt: Ohne Beipackzettel
wallpaper-1019588
luna. ein fliegenpilz im erdbeerkleid