Zwei Freifunk-Knoten am Markt Lüdinghausen reaktiviert

Zwei Freifunk-Knoten am Markt Lüdinghausen reaktiviertNachdem sich in den letzten Monaten immer mehr der Freifunk-Einwahlknoten am Lüdinghauser Marktplatz verabschiedet hatten, war es gestern eine Freude zu sehen, dass die beiden Einwahlpunkte LH-Markt3 und LH-Markt3-3 seit 21 Stunden wieder online sind.

Hoffen wir, dass das jetzt so bleibt oder vielleicht sogar der eine oder andere Anwohner des Marktes einen weiteren Einwahlknoten für das Bürgernetz anbietet. Diese kostenlose Möglichkeit, ins Internet zu kommen, ist für viele – und nicht nur Flüchtlinge – der einzige (hoffentlich) immer verfügbare Zugang in die digitale Welt.