Zwänge in der Praxis und in den Gedanken

..kennt Ihr das, x-mal versichern das die Herdplatte wirklich aus ist? Oder ob man das Auto abgeschlossen hat, das Licht, oder die Kerzen aus sind?
Habe ich die Haustüre zu gemacht, habe ich die Haustüre abgeschlossen? Schlüssel im Schloss in richtiger Stellung, mehrmals nachprüfen versteht sich..
Zwänge sich 1000 mal zu versichern zu wollen ob der Gesprächspartner einen richtig verstanden hat?Ich probiere das so zu lösen so wie ich das von meinem Psychologen in der VT angenommen und gelernt habe. Und zwar so, dass ich versuche mich auf das jeweilige zu konzentrieren und mir dann bewusst sage "ich vertraue meinen Augen die Herdplatte ist aus ". Ich wende das immer wieder in unsicheren Dinge wie o. .g. an und ich finde das es für mich gut funktioniert.


wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]