Zuschuss für Apotheken – Fehlanzeige

Der Gesundheitsminister, Salvador Illa, sagte am Donnerstag 23.04.2020), dass es keine Entschädigung für Apotheken geben wird, die Masken zu Preisen über den festgelegten 0,96 Euro gekauft haben, obwohl er der Meinung ist, dass es angesichts der Nachfrage nach diesem Produkt sowieso keine großen Lagerbestände gibt.

Dies wurde in einer Pressekonferenz mit dem vicepresidente de Derechos Sociales y Agenda 2030, Pablo Iglesias, erklärt, in der er betont hat, dass chirurgische Masken, d.h. Masken mit einem Höchstpreis von 0,96 Euro pro Stück, "ab dem Moment, in dem sie exekutiv sind, exekutiv sein werden und es keine Entschädigung irgendwelcher Art geben wird".

Zuschuss Apotheken Fehlanzeige

Zuschuss für Apotheken – Fehlanzeige

Er hat die "sehr gute Rolle" hervorgehoben, die dem Apothekennetz in Spanien zukommt, und hat in Anbetracht der Tatsache, dass diese Art von Masken ein sehr gefragtes Produkt ist, die Ansicht vertreten, dass "ich verstehe, dass keiner von ihnen dieses Produkt, das auf dem Markt produziert wurde, auf Lager haben wird.

Iglesias verwies auf die Fähigkeit des Landes, eigenes Schutzmaterial für medizinisches Personal, Masken oder diagnostische Tests herzustellen, und sagte, dass die Industriepolitik neu definiert werden müsse.

"Es kann nicht sein, dass die vierte Wirtschaftskraft in der Eurozone im Falle einer Pandemie wie dieser nicht in der Lage ist, genügend Atemschutzgeräte für Intensivstationen oder die gesamte individuelle Produktionsausrüstung zu produzieren, und dass wir uns in einer Situation globaler Unordnung befinden müssen", warnte er.

Iglesias verwies auf die Situation auf dem internationalen Markt, wo es seiner Meinung nach "kaum weniger als einen kannibalistischen Krieg gibt, um zu sehen, wer die Masken bekommt" und wo "Spekulanten und Geier versuchen, einen Mord an der Gesundheit der Bürger zu begehen".

In diesem Zusammenhang, in dem die Regierungen nicht einmal in der Lage waren, Atemschutzgeräte herzustellen, die für die Intensivstation unerlässlich sind, hob Iglesias hervor, wie aus Unternehmen und Arbeitnehmern eine Solidaritätsbewegung entstanden ist, wie die der Fabrik in Martorell, die die Grenzen der spanischen Industrie auf den Tisch gelegt hat, um auf eine solche Situation zu reagieren.

"Daher ist es ein transversaler Konsens, dass die Industrie reorganisiert werden muss, damit unser Land, falls eine solche Situation wieder eintritt, über die notwendigen Mittel verfügt, um Atemschutzmasken und persönliche Schutzausrüstungen herzustellen", betonte er.


wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen
wallpaper-1019588
Zuckerdose Test 2021: Vergleich der besten Zuckerdosen
wallpaper-1019588
Viele Gründe den Herbst zu lieben!