Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte

Von der Weisingkuppe laufen wir über einen schmalen Pfad zurück zur Maximilansgrotte.
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - MaximiliansgrotteDiese ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie hat allerdings erst ab April geöffnet. Die Grotte ist eine der schönsten Tropfsteinhöhlen der Fränkischen Alb. Die Begehung, die mit einem Führer erfolgt, nimmt ca 45 Minuten in Anspruch. In der Grotte finden wir den größten Tropfstein aller deutschen Höhlen.
Zurück nach Krottensee - MaximiliansgrotteDie Löcher in der Decke der Höhle kann man im Wald sehen. Hier ist etwas Vorsicht geboten.
Zurück nach Krottensee - MaximiliansgrotteZurück nach Krottensee - MaximiliansgrotteZurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - MaximiliansgrotteDer Eingang der Höhle von oben... sieht aus wie ein Hexenhaus *lach*
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Zurück nach Krottensee - Maximiliansgrotte
Ich bin hier nach 4 Wochen nochmal mit einem Bekannten gewandert und wir haben den Pfad hinter der steinernen Stadt erkundet.

wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben
wallpaper-1019588
Mit Holzspänen düngen: Die Vorteile bietet das Düngemittel für Ihre Pflanzen