Zurück…


2015-12-02 23.08.33…im Sattel, Laufschuhen oder an den Geräten. Auch wenn Hand und Beine schmerzen. Aber es gibt schlimmeres. (z.B. mit einer Gipsschiene “bewaffnet” untätig rumsitzen usw). Eines vorne weg. Dr. Bochud und sein Team haben einen tollen Job gemacht. Ganz herzlichen Dank! Ich bin immer wieder begeistert welch tolle Infrastruktur, auch im Medizinischen Bereich.  unsere Region zu bieten hat. Der Wettergott muss ebenfalls mein Freund sein. Genau am Tag nach der Operation kam das schlechte Wetter inklusive Wintereinbruch und sobald ich wieder einigermassen fit war, war auch die Sonne zurück. Also nix wie (vorsichtig) los und ran an den nächsten Trainingsblock.


wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?