Zürich HB unplugged!

Der Zürich HB probt schon einmal die 2000 Watt Gesellschaft und schaltete heute Morgen den Strom ab. Das hatte den grossen Vorteil, das man nicht frühmorgentlich von Leuchtreklame belästigt wurde und die Ganze Halle eine mystische Ruhe ausstrahlte. Der Nachteil war, dass die Kaffeemaschinen kalt blieben und die Gäste im Dunkeln sassen. Gut wenn man weiss, das diese Kaffeemaschiene an einem anderen Stromkreis hängt.