Zur Verkehrssicherheit in Kambodscha

Verkehrssicherheit

Leere Getränkedosen auf dem
Dachgepäckträger eines Kleinbusses

Noch immer ist die Verkehrssicherheit in Kambodscha ein brisantes Thema. Im Juli des vergangenen Jahres wurden wegen den Vorbereitungen zur Regierungswahl die Straßenverkehrsgesetze landesweit außer Kraft gesetzt, woran sich bis jetzt nichts geändert hat. Nun, ein gutes halbes Jahr später, wurde von einem ranghohen Mitarbeiter des Innenministeriums öffentlich zugegeben, das das Aussetzen der Straßenverkehrsgesetze einen negativen Effekt auf die Verkehrssicherheit hat. Auch verschiedenen Gruppen, die sich hier mit der Verkehrssicherheit befassen, warnten davor das die anhaltende Situation viele Verkehrsteilnehmer verstärkt dazu verleiten würde die Verkehrsregeln zu missachten, was dann zu mehr Unfällen führen würde.

Nach vorläufigen Angaben vom Innenministerium, ist die Zahl der Verkehrstoten von 1894 im Jahr 2012, auf 1901 in 2013, jedoch nur leicht angestiegen. Laut dem Leiter der Gruppe für Verkehrssicherheit und Unfallverhütung, der Weltgesundheitsorganisation soll dafür aber die Bereitschaft bei Motorradfahrern, einen Helm zu tragen entscheidend nachgelassen haben. Im Zeitraum von Mai bis September fiel die Anzahl von Fahrern mit Helm von 63 auf 47 Prozent ab. Das Aussetzen der Straßenverkehrsgesetze und das Ausbleiben von neuen, lang erwarteten, Gesetzen seien entscheidende Probleme die angesprochen werden müssen, so der Gruppenleiter.

Aus dem Innenministerium hieß es, das zur Zeit nur ein paar Verkehrspolizisten in Kambodscha angewiesen wurden auf die Einhaltung der Verkehrsregeln zu achten und Geldbussen von Verkehrssündern zu kassieren. Für eine Inkraftsetzung der Straßenverkehrsgesetze im ganzen Land müsse man erst noch auf die Freigabe durch das Innenministerium und die Nationalversammlung warten. Wann das der Fall sein wird wurde jedoch nicht gesagt. Wie es zur Zeit in anderen Teilen von Kambodscha aussieht ist mir nicht bekannt aber hier in Sihanoukville finden regelmäßige Verkehrskontrollen statt, bei denen die Polizisten auch Bußgelder kassieren.

Quelle: http://www.cambodiadaily.com/news/road-safety-hit-by-suspension-of-law-enforcement-50592/

Share Button

wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads